Innovatives Sammelsystem für Klein-EAG:

Gutscheine für Elektroschrott

Foto: binee

Das Leipziger Start-up „binee“ versucht, mit einer innovativen Idee die Problematik der zu geringen Sammelmengen von Elektrokleingeräten zu lösen. Mit der „binee-Box“ wird es BürgerInnen leicht gemacht, die alten Geräte abzugeben und dafür außerdem noch einen Gutschein zu bekommen. Nun sucht das Start-up nach KooperationspartnerInnen. (Quelle: enorm-magazin)

Weiterlesen...

Buchtipp:

Bauteile wiederverwenden – Werte entdecken

Ute Dechantsreiter, die deutsche Pionierin für Re-Use im Baubereich, hat nun ihre jahrelangen Projekterfahrungen gesammelt im Buch „Bauteile wiederverwenden – Werte entdecken“ herausgebracht. Höchste Zeit, denn kaum ein Bereich ist so ressourcenintensiv wie der Bausektor. (Quelle: oekom)

Weiterlesen...

Belgien:

Neue sozialwirtschaftliche Textil-Sortieranlage

Das belgische Sozialunternehmen TERRE hat am 18. November seine neue Sortieranlage für gesammelte Altkleider eröffnet. TERRE ist wie RepaNet Mitglied von RREUSE, dem Dachverband europäischer Re-Use-Organisationen, der bei der Einweihung in Couillet, Belgien dabei war.

Weiterlesen...