Zero-Waste-Strategie

Erstes Re-Use-Zentrum in Kroatien

© Zelena Akcija

Im Mai eröffnete das erste Re-Use-Zentrum in Kroatien und zwar im Norden in Prelog. Damit ergänzen die Stadt und die umliegende Region ein ganzes Abfallvermeidungssystem, das in den letzten Jahren in Übereinstimmung mit den Empfehlungen von Zero Waste Kroatien (Zelena Akcija) entwickelt wurde. Außerdem haben zwei neue Gemeinden (Belica und Dekanovec) eine Zero-Waste-Strategie unterzeichnet und […]

Weiterlesen...

450 Tonnen Abfälle bereits im Pilotprojekt vermieden

BauKarussell schafft neue Arbeitsplätze am Bau mit Re-Use

Das Projektkonsortium BauKarussell aus Wien hat von Anfang des Jahres bis Mai den Rückbau des Coca-Cola-Geländes in Wien Favoriten betreut. Erstmals wurde damit in Österreich der Re-Use-Aspekt bei einem großvolumigen Bauvorhaben umgesetzt. Hierfür wurden neuartige Konzepte entwickelt, um ökologische und soziale Nachhaltigkeit in die Bauabwicklung zu integrieren. So wurde der Rückbau in erster Linie von […]

Weiterlesen...

Innovation wird belohnt:

Saubermacher erhält Energy Globe Styria Award

Peter Gollob (AVL DiTEST), Andreas Könekamp (AVL), Roland Pomberger (Montanuniversität Leoben), Theresa Schwarz (Montanuniversität Leoben), Hans Roth (Saubermacher), Stephan Laske (Saubermacher), Astrid Arnberger (Saubermacher), Anton Lang (Landesrat), Iris Martinz (funds4yourbiz), Gerhard Ziehenberger (Saubermacher), (v.l.n.r.); Foto: Werner Krug

Der RepaNet-Förderer Saubermacher Dienstleistungs AG konnte beim Energy Globe Styria Award mit dem Projekt RE²BA Re-Use und Recycling von Batteriesystemen aus der Elektromobilität den Sieg in der Rubrik Forschung das „goldene Ticket“ für den nationalen Energy Globe Bewerb für sich verbuchen. (Quelle: Energy Globe)

Weiterlesen...