© Alexandra-H., www.pixelio.de

Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Falls Ihnen dieser Artikel von office(a)repanet.at per Email zugesendet wurde, bedeutet das, dass Ihre Kontaktdaten bei uns gespeichert sind. Wir haben Ihre Kontaktdaten, weil Sie sich in der Vergangenheit für eine unserer Publikationen (RepaNet-Newsletter, RepaNet-Medienverteiler, Bau-Stakeholder-Verteiler) oder eine Veranstaltung von uns angemeldet haben oder weil Sie bzw. Ihre Organisation bereits mit uns in persönlichem oder schriftlichen Kontakt waren, oder weil Sie Journalist, Stakeholder, Meinungsbildner oder Entscheidungsträger mit einem Bezug zu Abfall-, Kreislauf-, Sozialwirtschaft, Nachhaltigkeit oder Umweltschutz sind. Selbstverständlich gehen wir sorgsam mit Ihren Daten um und werden diese nicht an Dritte verkaufen oder weitergeben. Wenn Sie trotzdem möchten, dass Ihre Daten gelöscht werden, schreiben Sie uns dazu bitte eine Email an office(a)repanet.at. Sie können den RepaNet-Newsletter auch über diesen Link stornieren.

Wenn Sie sich nicht abmelden, speichern wir Ihre Daten bis auf Widerruf. Jeder Email-Versand enthält einen Hinweis darauf, wie Sie sich abmelden können. Unsere elektronischen Aussendungen enthalten keine Werbung von Dritten oder Verknüpfungen auf Seiten, die nicht direkt mit dem Inhalt unseres Newsletters im Zusammenhang stehen.

In manchen Fällen erhalten Personen von uns E-Mails an E-Mail-Adressen, die automatisch an andere, von uns nicht gespeicherte E-Mail-Adressen umgeleitet werden. In diesem Fall bitten wir Sie, im Falle der Abmeldung von unseren Newslettern auch jene Adressen anzugeben, von denen auf Ihre Adresse umgeleitet wird, weil wir sonst nicht sicherstellen können, dass Sie tatsächlich keine unerwünschten Mails von uns erhalten.

Wie wir Daten speichern und zu welchem Zweck finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, d.h. bei uns nachzufragen, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Dafür bitten wir Sie, uns einen Brief oder ein Email zu senden, dem Sie eine Kopie eines Identitätsnachweises (z.B. Ausweiskopie) beifügen, damit sichergestellt werden kann, dass unbefugte Personen von uns keine Auskünfte über Ihre Daten erhalten.

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier…

Weiters haben Sie jederzeit das Recht auf Korrektur und das Löschen Ihrer Daten (bzw. das Recht zum Widerruf der Verarbeitung Ihrer Daten), der Datenübertragbarkeit und das Recht auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhin unsere Newsletter oder Mailings für besondere Stakeholdergruppen (z.B. Reparaturinitiativen, Bauwirtschaft, Abfallwirtschaft, Sozialwirtschaft) mit Informationen zu den Themen Kreislaufwirtschaft, Re-Use, Abfalvermeidung, nachhaltige Lebensstile und verwandte Themen senden dürfen. Falls Sie den RepaNet-Newsletter in Zukunft erhalten möchten, können Sie sich über folgenden Link für den Newsletter anmelden.

Mit repanetten Grüßen,

Ihr RepaNet-Team

Diesen Artikel teilen: