CC0, Steve Buissinne

Ähnlich wie in Österreich gibt es auch in der Schweiz einen Leitfaden für den Export von gebrauchten Waren: „Export von Konsumgütern – Gebrauchtware oder Abfall?“. Darin sind nützliche Hinweise für HändlerInnen, Transporteure und karitative Organisationen beschrieben (zum Beispiel detaillierte Infos für Elektroaltgeräte auf Seite 3 und für Alt-Textilien auf Seite 7). Aus der Sicht einer nachhaltigen Umwelt- und Ressourcenpolitik ist es grundsätzlich begrüßenswert, wenn Gebrauchtwaren nicht entsorgt, sondern weiterverwendet werden, bei fehlender Inlandsnachfrage auch im Ausland. Illegal wird es jedoch, wenn der Gebrauchtwarenmarkt dazu missbraucht wird, Abfälle – unter Umgehung der Abfallvorschriften – in Entwicklungsländern günstig zu entsorgen.
(Quelle: BAFU)

Oft handelt es sich bei den als noch gebrauchsfähig deklarierten Waren bereits um Abfall, wenn die Waren den Exportstaat verlassen. In den Importstaaten fehlt oft die Infrastruktur für eine umweltverträgliche Entsorgung der Abfälle. Die unsachgerechte Entsorgung der Abfälle gefährdet die Gesundheit der Menschen und die Umwelt. Die Industriestaaten sind deshalb gefordert, illegale Abfalltransporte unter dem Deckmantel des Gebrauchtwarenhandels zu unterbinden.

Das schweizerische Merkblatt gibt Hinweise zur Unterscheidung zwischen Abfall und Gebrauchtware und enthält praktische Tipps zur Einhaltung der massgebenden Umweltvorschriften, basierend auf dem schweizerischen Abfallrecht. Es richtet sich vor allem an HändlerInnen, Transporteure und NGOs in der Schweiz. Sie sollen damit auf die Problematik des illegalen, als Gebrauchtwarenhandel getarnten Exports von Abfällen aufmerksam gemacht werden.

Auch in Österreich gibt es ein ähnliches Handbuch, das im Wesentlichen die gleichen Inhalte enthält, allerdings in manchen Punkten detaillierter, und natürlich auf Basis der österreichische Gesetze – dieses Handbuch ist sogar zweisprachig (Deutsch – Englisch).

Beide Handbücher gibt’s zum Downloaden: 

„Export von Konsumgütern – Gebrauchtware oder Abfall?“ (Schweiz) hier…

Handbuch: Export/Grenzüberschreitende Verbringung von „Gebrauchtwaren“ (Österreich) hier…

Diesen Artikel teilen: