© Nachhaltiges Österreich

Auch in diesem Jahr machen die Aktionstage Nachhaltigkeit – veranstaltet vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus – auf nachhaltige Initiativen und bewusstes Verhalten aufmerksam und zwar von 22. Mai bis 8. Juni in ganz Österreich.

Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm stellt sich aus vielen Einzelaktionen von Vereinen, Unternehmen, Einrichtungen und Personen zusammen, die von den VeranstalterInnen online eingetragen wurden. So erfährt man zum Beispiel, dass das Repair Café Grieskirchen in Oberösterreich am 25. Mai, das Reparaturcafé Neubau in Wien am 26. Mai und das Reparaturcafé mit Re-Use-Sammlung Elektroaltgeräte im Carla Einkaufszentrum in Lustenau, Vorarlberg, am 8. Juni stattfindet. Darüberhinaus finden Floh- und Tauschmärkte, Talentebörsen, Ausflüge, Workshops und vieles mehr überall in Österreich statt.

Die Teilnahme steht allen offen, und wer selbst eine Aktion organisiert, kann sie am besten gleich eintragen. Denn das Online-Voting für die beste Aktion beginnt schon am 22. Mai! Drei Aktionen werden vom Publikum ausgewählt, zwei weitere von einer Jury. Diese fünf werden dann auf der Webseite der Aktionstage und auf Social Media beworben. Außerdem wird eine von ihnen ausgelost, von der zwei VertreterInnen beim UN High-Level Political Forum on Sustainable Development als Teil der österreichischen Delegation dabei sein werden.

Also aktiv werden, mitmachen und Aktionen eintragen!

Mehr Infos …

Webseite von Aktionstage Nachhaltigkeit

Veranstaltungsprogramm

Repair Café Grieskirchen

Reparaturcafé Neubau

Online-Voting für nachhaltige Aktionen

UN High-Level Political Forum on Sustainable Development

Diesen Artikel teilen: