Shop von "re.use-electro": © pro mente steiermark

Elektrogeräte werden bei pro mente steiermark (RepaNet-Mitglied) schon seit längerem repariert, nämlich vom Team von re.use – electro in Krieglach. Neu in diesem Jahr dazugekommen ist die Elektroannahmestelle in Graz, bei der Geräte für die Reparatur und Elektrosachspenden abgegeben werden können.

Die Sammelstelle befindet sich beim Arbeitstraining „Warenwirtschaft“ von pro mente steiermark, Liebenauer Gürtel 12, 8041 Graz, und steht während der Öffnungszeiten (Mo. – Fr., 08 – 16 Uhr) zur Verfügung.

Es werden Geräte für die Reparatur angenommen und Sachspenden gesammelt:

– Reparatur: Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Kaffeemaschinen, Staubsauger, Werkzeuge und weitere Gerätschaften aus Haushaltselektronik

– Sachspenden: Entgegennahme von allen funktionierenden und nicht funktionierenden Elektrogeräten. Ausgenommen: Gefriergeräte, Kühlgeräte, Röhrengeräte (alte Fernseher und alte Computerbildschirme).

Für die Durchsicht der zu reparierenden Geräte wird kein kostenpflichtiger Kostenvoranschlag erstellt, sondern eine Servicepauschale von je 5 € eingehoben. Sobald das Gerät unter die Lupe genommen wurde, werden die BesitzerInnen per Telefon verständigt, ob es zu reparieren ist und wie lange die Reparatur dauern wird. Ist die Reparatur nicht möglich, werden die Geräte recycelt oder auf Wunsch zurückgegeben.

Weitere Infos zu Re-Use und Reparatur in Graz …

Reparaturservice von pro mente steiermark

RepaNews: pro mente steiermark schafft neue integrative Arbeitsplätze

RepaNews: Ermutigende Grazer Reparaturförderung

RepaNews: R.U.S.Z und Reparaturförderung der Stadt: In Graz wird ab Dezember noch mehr repariert

Diesen Artikel teilen: