Foto: BAN

Am Dienstag, den 17. Jänner um 17:17 Uhr ist es soweit: Der BAN Re-Use-Shop (früher in der Ungergasse 31) eröffnet feierlich am neuen Standort Puchstraße 47, 8020 Graz mit tollen neuen Angeboten, einer eigenen Upcycling Design-Abteilung und einer neuen Ermäßigung für Grazer Sozialcard-BesitzerInnen. JedeR ist zur Eröffnungsfeier eingeladen!

Nach über 32 erfolgreichen Jahren in der Ungergasse platzte der alte Shop aus allen Nähten und entsprach auch nicht mehr den gestiegenen Anforderungen an eine zeitgemäße, ansprechende Warenpräsentation und Verkehrsanbindung. Der neue Standort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, aber es gibt auch einen eigenen Parkplatz. Wer seine „Beute“ nicht selbst heimtransportieren will, kann das attraktive Transportservice in Anspruch nehmen. Ganz neu: Sozialcard-BesitzerInnen der Stadt Graz erhalten im Re-Use & Upcycling Shop 10 % Ermäßigung auf das gesamte Warensortiment.

Der Shop präsentiert sich als moderner Re-Use und Upcycling Shop, mit einem großen, attraktiven Angebot von Gebrauchtwaren aus Grazer Haushalten, die sich im Sinne eines ressourcenschonenden und nachhaltigen Lebensstiles für eine Räumung durch das Räumungsservice der BAN entschieden haben. Viele der Waren wurden durch die hauseigene Tischlerei für ein langes, zweites Leben in liebevoller Arbeit restauriert.

Aber auch für die FreundInnen hochwertigen Interior-Designs gibt’s vieles zu entdecken: Aus Abfallmaterialien, die sonst nur dem Recycling zugeführt werden können, entstehen unter der Anleitung des hauseigenen Designers Markus Ofner neue verblüffende Upcycling-Produkte. Der Re-Use & Upcycling Shop wird auch Plattform sein für die Präsentation und den Verkauf solcher Upcycling-Produkte von jungen Designerinnen und Designern, sozialen Organisationen und Social Entrepreneurs.

Das Grazer Traditions-Sozialunternehmen BAN-Ökoservice, das im September 2016 überraschend Insolvenz anmelden musste, konnte mit einem vom Gericht Ende November einstimmig von allen Gläubigern genehmigten Sanierungsplan weitergeführt werden und die Entwicklung geht wieder nach oben. BAN-Ökoservice wurde im Zuge des Sanierungsverfahren vollständig neu strukturiert und beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter/innen, die mit vollem Engagement zum Gelingen der Sanierung wesentlich beitrugen.

 

Link zur BAN-Website hier…

Diesen Artikel teilen: