Bauteile wiederverwenden – Werte entdecken

Ein Handbuch für die Praxis

Erscheinungsjahr

2016

Autorin

Ute Dechantsreiter

Kurzbeschreibung

Kaum ein Bereich ist so ressourcenintensiv wie der Bausektor: In Deutschland werden jedes Jahr mehr als eine halbe Milliarde Tonnen Baurohstoffe verbaut. Um hochwertige Materialien beim Abbruch wiederzugewinnen, ist ein vorausschauendes und kreatives Denken schon bei der Gebäudeplanung wichtig.

Dieses Praxishandbuch zeigt anschaulich, wie einzigartige Bauteile – etwa Türen, Treppen, Heizkörper oder Fliesen – zu neuem Leben erweckt werden können. Historische Türen können so neuen Häusern ein besonderes Flair geben und Gerüstbohlen werden, als Küchentisch verarbeitet, zu einem außergewöhnlichen Familientreffpunkt.

Die Autorinnen und Autoren demonstrieren, welche Schätze beim Abbruch von Gebäuden geborgen werden können, wie Bauteile optimal wiederzuverwenden sind und warum ökologisches Handeln dabei auch wirtschaftlich sinnvoll ist. Sie kennen den Praxisalltag auf zeitlich eng begrenzten Abbruchbaustellen aus persönlicher Erfahrung und haben für alle Praktiker viele umfangreiche Serviceinformationen zusammengestellt.

Keywords: Bau, Bausektor, Deutschland, Baurohstoffe, Abbruch, Wiedergewinnung, wiedergewinnen, Gebäudeplanung, Praxishandbuch, Bauteil, Gebäude, Haus, Häuser, Rückbau, Praxis, Baustelle, Bauteil-Re-Use, Bau-Re-Use, Baurestmassen, Recyclingbaustoff

Link / Bezugsquelle
www.oekom.de

Zur RE-USE TOOLBOX   RepaThek