Drivers and barriers for remanufacturing of small- and medium-scale wind turbines

Product Group Study

Erscheinungsjahr

2010

Organisation / AutorInnen

Centre for Remanufacturing and Re-Use

Stephen Allen

Kurzbeschreibung

In diesem Bericht werden die Aktivitäten im Bereich der Lebensverlängerung für kleine und mittlere (bis zu 500-600 kW) Windenergieanlagen im britischen Raum untersucht. Solche Aktivitäten umfassen Wartung, Reparatur, Wiederinstandsetzung, Remanufacturing und Re-Use. In dieser Arbeit konzentrieren sich die Sanierung und die Wiederaufbereitung.

Der Bericht zeigt, dass die Wiederverkäufe von Windenergieanlagen den VerbraucherInnen eine Kapitalkostenreduzierung von 50% und eine Energieeinsparung von 80% gegenüber der Produktion neuer Turbinen ermöglichen können. Doch während erfolgreiche Remanufacturing-Operationen in Großbritannien offensichtlich sind, ist die Branche derzeit rückläufig, vor allem aufgrund von Barrieren, die durch die Regierungspolitik geschaffen wurden.

Keywords /Tags: Remanufacturing, Turbinen, Centre for Remanufacturing and Re-Use, CRR, Windenergieanlage

Link / Bezugsquelle

www.remanufacturing.org.uk