Drivers and barriers for remanufacturing of small- and medium-scale wind turbines

Product Group Study

Erscheinungsjahr

2010

Organisation / AutorInnen

Centre for Remanufacturing and Re-Use

Stephen Allen

Kurzbeschreibung

In diesem Bericht werden die Aktivitäten im Bereich der Lebensverlängerung für kleine und mittlere (bis zu 500-600 kW) Windenergieanlagen im britischen Raum untersucht. Solche Aktivitäten umfassen Wartung, Reparatur, Wiederinstandsetzung, Remanufacturing und Re-Use. In dieser Arbeit konzentrieren sich die Sanierung und die Wiederaufbereitung.

Der Bericht zeigt, dass die Wiederverkäufe von Windenergieanlagen den VerbraucherInnen eine Kapitalkostenreduzierung von 50% und eine Energieeinsparung von 80% gegenüber der Produktion neuer Turbinen ermöglichen können. Doch während erfolgreiche Remanufacturing-Operationen in Großbritannien offensichtlich sind, ist die Branche derzeit rückläufig, vor allem aufgrund von Barrieren, die durch die Regierungspolitik geschaffen wurden.

Keywords /Tags: Remanufacturing, Turbinen, Centre for Remanufacturing and Re-Use, CRR, Windenergieanlage

Link / Bezugsquelle

www.remanufacturing.org.uk

Unsere Website verwendet Cookies.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie haben aber auch die Möglichkeit die Cookies zu deaktivieren. Informationen, welche Cookies wir verwenden, welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.