Remanufacturing Market Study

European Remanufacturing Project
David Parker, Kate Riley, Seigo Robinson, Harry Symington, Jane Tewson, Kim Jansson, Shyaam Ramkumar, David Peck

Kurzbeschreibung: Dieser Bericht beschreibt die Schätzung des derzeitigen Standes der Remanufacturing-Aktivitäten in der EU. Unter der Verwendung von verschiedenen Methoden wurden Daten über das Remanufacturing in neun Schlüsselsektoren gesammelt, um den wirtschaftlichen Wert, die Zahl der Beschäftigten und die ungefähren Kohlenstoffwerte, die eingespart werden können, aufzuzeigen.
Mit dieser Studie können weitere Aktionen auf europäischer Ebene und auf Mitgliedstaatsebene unterstützt werden. Die Schwerpunkte liegen auf den Gebieten der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Hochleistungs- und Offroad-Ausrüstung, elektronischen und elektrischen Geräten, Maschinen und medizinischen Geräten sowie auf kleineren Sektoren wie Büromöbel, Schienenfahrzeugen und Marine.

Ein wichtiges Element dieser Studie ist auch die Berücksichtigung von Motiven und Barrieren für Remanufacturing. Zu den Top-Motiven für Remanufacturer gehören höhere Gewinnmargen, Umweltverantwortung, strategischer Vorteil und steigender Marktanteil.

Diese deuten auf einen ermutigenden Blick auf die Zukunft der Remanufacturing-Industrie hin. Weitere durch die Erhebung und Diskussionen zitierte Motive sind die Sicherung der Ersatzteilversorgung, das Potenzial zur Senkung der Produktpreise, die Erleichterung alternativer Geschäftsmodelle, geringeres Ressourcen-Sicherheitsrisiko, Kundendruck, Produktgarantien, Wettbewerbsvorteile und Markenschutz sowie reduzierte Durchlaufzeiten.

Keywords: Remanufacturing Market Study, Remanufacturing, EU, Europa, Daten, Studie, Wirtschaft, Mitgliedsstaaten, Luftfahrt, Raumfahrt, Marine, Auto, Automobilindustrie, Offroad, elektronisch, elektrisch, Elektronik, Elektrik, Geräte, Maschinen, Möbel, Schienenfahrzeug, Gewinn, Gewinnmargen, Umweltverantwortung, Marktanteil, Industrie, Ersatzteilversorgung, Produkt, Produktpreise, Geschäft, Geschäftsmodell, Ressourcen, Kunden, Garantie, Wettbewerbsvorteil, Markenschutz

Link / Bezugsquelle
www.remanufacturing.eu (PDF)
 
Zur RE-USE TOOLBOX   RepaThek