Re-Use Foldertext Gemeinde

ÖA-Text für Folder, Gemeindezeitung, Flugblatt, Gemeinde-Postwurfsendung, Gemeinde-Website etc.

 

Wiederverwenden statt Wegwerfen!

(Evtl. Slogan verwenden – siehe Liste mit Vorschlägen für Slogans)

  • Sie haben ein gebrauchsfähiges Elektrogerät, das Sie nicht mehr verwenden, und das zu schade zum Wegwerfen ist?
  • Sie möchten dieses Gerät weitergeben, wissen aber nicht an wen, oder sie wollen sich einfach den Aufwand einer Online-Inserierung sparen?
  • Und sie finden die Idee gut, dass Ihr gebrauchtes Gerät nicht nur wiederverwendet wird, sondern zusätzlich auch einem guten Zweck dient?

 
Dann bringen Sie Ihr Gerät zur Re-Use-Sammlung im Altstoffsammelzentrum Ihrer Gemeinde (richtige Bezeichnung und Örtlichkeit einsetzen)!

Hier wird Ihr Gerät getrennt vom Schrott schonend gelagert und dann der [Name des Re-Use-Betriebes der Region] übergeben. [Name des Re-Use-Betriebes der Region] überprüft das Gerät fachmännisch und verkauft es bei guter Eignung mit Gewährleistung in den [Bezeichnung der Re-Use-Shops].

 
So entsteht ein vielfacher Nutzen:

  • Sie haben zuhause wieder Platz und die Gewissheit, etwas Sinnvolles mit Ihrem Gerät getan zu haben!
  • Die Umwelt freut sich jährlich über durchschnittliche 15% weniger klimaschädliche Emissionen durch den Kauf eines Re-Use Produktes.
  • Benachteiligte Menschen freuen sich über einen Arbeitsplatz bei [Name des Re-Use-Betriebes der Region] als Hilfe für ihren oft schwierigeren Einstieg ins Berufsleben und die Chance, aus der Langzeitarbeitslosigkeit zu kommen – mindestens [Anzahl lt Factbox] neue Arbeitsplätze können so geschaffen werden – Ihre Gemeinde trägt dazu ….[Anzahl Arbeitsplätze] eines Arbeitsplatzes bei [Berechnung mit Daten aus der Factbox].
  • Menschen mit geringem Einkommen freuen sich über die Chance, günstige aber qualitativ einwandfreie Geräte im [Bezeichnung der Re-Use-Shops]zu bekommen, die sie sich sonst nur schwer leisten könnten.
  • Schnäppchenjäger und Sammler freuen sich über gute alte Stücke, die sie sonst kaum finden würden.
  • Und wir alle freuen uns, weil dadurch das Leben für uns alle ein klein wenig netter wird! (hier vielleicht regionalen Dialekt verwenden – z.B. Ausseerisch: „…weil so is Lebm fia ins oi a kloans bisserl gschmeha wiad“;-))))

 
In ganz [Bundesland] gibt es nun Re-Use-Sammelstellen für Ihre noch funktionsfähigen Elektrogeräte. Bürgermeister (Name): „Geben Sie Ihrem gebrauchten Gerät und benachteiligten Menschen eine Chance und nutzen Sie unser neues Service! Wenn Sie im Zweifel sind, ob Ihr Gerät geeignet ist, berät Sie das Gemeindepersonal vor Ort (im Altstoffsammelzentrum – korrekte Bezeichnung und Ort einsetzen) gerne.“

Kontakthinweis

Für nähere Details beachten Sie bitte umseitige Information (Verweis auf das bestehende Flugblatt von [Gemeinde] mit den Gerätegruppen, Eignungs- und Ausschlusskriterien etc.)

Slogan (siehe RE-USE TOOLBOX Slogans)

 

Download:

 
Zur RE-USE TOOLBOX Re-Use Folder und Texte