Foto: rws anderskompetent

Am 19. November wurde in Salzburg in den Werkstätten von rws anderskompetent, einem Mitglied von RepaNet, ein wie erwartet sehr erfolgreiches Repair Café veranstaltet. 27 ehrenamtliche MitarbeiterInnen werkten und reparierten gemeinsam mit 112 BesucherInnen. Von den 120 Gegenständen konnten mehr als 2/3 repariert werden – ein Spitzenwert wurde somit erreicht!

Die rws anderskompetent – beauftragt und gefördert vom Land Salzburg und dem Sozialministerium – bieten für 52 Menschen mit Beeinträchtigung Trainings- und Arbeitsplätze in verschiedenen Berufsbereichen (z.B. Konfektionierung, Verpackung , Kuvertierung, u.v.m.) an. Auch Re-Use und Recycling von PCs und Laptops wird durchgeführt. Während des Repair Cafés war auch der beliebte Re-Use-Shop für den Kauf von gebrauchten aber voll funktionsfähigen Computern und Laptops geöffnet. Für Tipps zum Energiesparen im Haushalt stand ein Energieberater des Landes Salzburg zur Verfügung.

Mehr Infos zur Repair-Café-Initiative von rws anderskompetent hier…

Zur Homepage von rws anderskompetent geht’shier…

Zu den Bildern der Veranstaltung geht’s hier…

Diesen Artikel teilen: