Alles neu macht der Mai…. RepaNet hat endlich eine neue, zeitgemäße Homepage – auch smartphone-tauglich! Hier finden Sie nicht nur die aktuellsten News, RepairCafé Termine oder alles über unser Netzwerk, sondern auch unser Flagschiff, die neue Re-Use Toolbox, mit Infos für UmsetzerInnen und PraktikerInnen, insbesondere regionale Re-Use-Netzwerks-Initiativen, Umwelt- und AbfallberaterInnen, Re-Use-Betriebe, Gemeinden, Verbände, Behörden. 

Mit der Re-Use Toolbox stellt RepaNet verschiedene Module für die Öffentlichkeitsarbeit zur Wiederverwendung zur Verfügung: Bilder zum Thema, Slogans, Good Practice Beispiele, vorgefertigte Pressetexte und vieles mehr – die Toolbox ist ein mächtiges Werkzeug für die Bewusstseinsbildung und für alle zugänglich. Sie wurde im Auftrag des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich (BMLFUW) von RepaNet erarbeitet.

RepaNet ist in Österreich und darüber hinaus einer der wichtigsten Thementreiber für Re-Use und überregionale Unterstützung für alle Re-Use-AkteurInnen. Deshalb erweitern wir auch laufend unsere Bibliothek mit wichtigen Grundlagen- und Hintergrundinfos zum Thema Re-Use. Um immer up to date zu bleiben, sind die aktuellsten Meldungen ebenfalls auf der neuen Homepage für Sie bereitgestellt.

Wenn Sie bestimmte Infos zum Thema Re-Use vermissen oder Ihre eigenen Re-Use-Infos über uns verbreiten möchten, melden Sie sich bei uns, wir sind über jede Anregung dankbar und werden unsere Plattform laufend den Wünschen der Re-Use-Community entsprechend weiterentwickeln.

Schauen Sie selbst und surfen sie durch die vielfältige Welt von RepaNet und Re-Use! Am schnellsten erfahren Sie die wichtigsten Neuerungen, wenn Sie uns auf Twitter folgen.

Und da all dies gemeinnützig und ohne jede Gewinnabsicht erfolgt, freuen wir uns besonders über jedes neue Fördermitglied, denn Re-Use braucht eine starke Lobby, um in der Welt des schnellen Wegwerfens seinen Platz zu behalten!

Zur neuen RepaNet-Website geht’s hier

Direkt zur Re-Use Toolbox geht’s hier

Erfahren Sie Neuigkeiten sofort und folgen Sie uns auf Twitter

Diesen Artikel teilen: