Lobbyist mit Lötkolben:

RepaNet durch Sepp Eisenriegler in wichtigen Gremien vertreten

Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied von RepaNet, Sepp Eisenriegler vom Wiener R.U.S.Z bringt die Anliegen des Re-Use-Sektors auf vielen Ebenen voran, jüngst wurde er in zwei wichtige Gremien berufen. (Quelle: R.U.S.Z) Im Jänner 2016 wurde Sepp Eisenriegler als Sachverständiger in die Fachgruppe Landwirtschaft, ländliche Entwicklung, Umwelt des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EESC): für die Erarbeitung einer […]

Weiterlesen...