Wir über uns

RepaNet ist die freiwillige Interessenvertretung der sozialwirtschaftlich ausgerichteten Re-Use-Betriebe sowie der Reparaturnetzwerke und Reparaturinitiativen (z.B. Reparaturcafés), Themenführer für Re-Use in Österreich und maßgeblicher Player in der aktuellen Kreislaufwirtschaftsdebatte mit starkem Fokus auf intelligenter, fairer Rohstoffnutzung durch Verlängerung der Produktlebensdauer, Schaffung fairer Arbeitsplätze in diesem Sektor und Einbindung der Zivilgesellschaft in die Kreislaufwirtschaftsdebatte.

Im November 2004 wurde der Verein RepaNet – Verein zur Förderung der Ressourcenschonung und der Beschäftigung im Umweltbereich gegründet. Der Verein ist aus dem Netzwerk Beschäftigung & Umwelt entstanden.

Der Verein RepaNet fungiert zugleich als nationaler Dachverband des europäischen Netzwerks RREUSE (Recycling and Reuse of European Social Enterprises).

Das europäische Netzwerk RREUSE vertritt 30 sozialwirtschaftliche Re-Use-Dachverbände aus 18 Ländern.

RepaNet erhebt regelmäßig die Markttätigkeiten seiner Mitglieder im Bereich Re-Use und Arbeitsintegration.

RepaNet Tätigkeitsbericht und Re-Use-Markterhebung 2017

RepaNet Re-Use-Markterhebung 2016

RepaNet Re-Use-Markterhebung 2015