Siegerphoto unruhestandAKTIV-Vorstand vom EngergyGlobeAward 2017 ©unruhestandAKTIV

RepaNet begrüßt sein neuestes und damit achtes Fördermitglied, den Verein unruhestand AKTIV aus Kärnten! unruhestandAKTIV fördert die generationenübergreifende und multikulturelle Solidarität in Wirtschaft und Gesellschaft, organisiert Treffen und bietet Räume für Spielen, Lernen und Werken, wie das Reparatur-Café in Villach.

Das Reparatur-Café findet an jedem ersten Montag im Monat von 9-19 Uhr statt. Der Verein fördert außerdem gezielt Arbeitssuchende über 50 und holt sie als ExpertInnen vor den Vorhang im sogenannten Experten-Schaufenster. Ziel dieses Formats ist, einen Begegnungspunkt zu schaffen, um die Suchenden sichtbarer zu machen und soziale Kontakte aufzubauen und zu pflegen.

Das Repair-Café Villach ist übrigens Kärntner Landessieger vom Energy Globe Award 2017.

Wir danken für die Unterstützung und freuen uns auf den Austausch mit unserem neuen Fördermitglied!

RepaNet-Fördermitglieder unterstützen die Arbeit von RepaNet mit einem Mindestförderbeitrag von 150 Euro im Jahr und positionieren sich damit klar als aktive BefürworterInnen von Re-Use und Reparatur in Österreich. Fördermitglieder profitieren außerdem vom RepaNet-Netzwerk, erhalten relevante Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen. Alle Informationen zur Fördermitgliedschaft und wie Sie Fördermitglied werden können finden Sie hier …

 
Mehr Infos…

Repair-Café Villach

unruhestandAKTIV

„Repair Cafe Villach“ sichert sich Gesamtsieg bei Energy Globe Awards 2017

Reparatur-Cafés und Initiativen

Fördermitglieder von RepaNet

RepaNet Fördermitglied werden

Diesen Artikel teilen: