Gewährleistung für Re-Use-Shops

Photo by Sandeep Darji @ pixabay
Photo by Sandeep Darji @ pixabay

Gewährleistung, Garantie, Produkthaftung und Produktsicherheit – all dies sind wichtige Themen für Re-Use-Betriebe, die aber oft von Verunsicherung und Zweifeln begleitet sind. Was es dabei zu beachten gilt, erklären Sepp Eisenriegler und Matthias Neitsch im RepaNet-Webinar am 15. April 2021.

Weiterlesen...

Keine Angst vor Repair Cafés

Photo by Sandeep Darji @ pixabay
Photo by Sandeep Darji @ pixabay

Ganz und gar kein Aprilscherz: Repair Cafés bieten die Möglichkeit, Ressourcenschonung zu einem sozialen Event zu machen und die Reparaturkultur lebendig zu halten. Wie Umwelt, Region und Bürger*innen davon gleichermaßen profitieren und was die wichtigsten ersten Schritte sind, wird im RepaNet-Webinar am 1. April praxisnah erklärt.

Weiterlesen...

Crashkurs Kreislaufwirtschaft

Photo by Sandeep Darji @ pixabay
Photo by Sandeep Darji @ pixabay

Am 4. März veranstaltet RepaNet einen Crashkurs zum Thema Kreislaufwirtschaft. Experte Matthias Neitsch (RepaNet) erklärt in dem Webinar, wie echte Circular Economy funktionieren muss und wo wir diesbezüglich heute stehen und diskutiert mit Ihnen, was das für zukünftige Entwicklungen bedeutet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weiterlesen...

Das Abfall-Ende bei der Vorbereitung zur Wiederverwendung

Photo by Sandeep Darji @ pixabay
Photo by Sandeep Darji @ pixabay

Das Webinar  am 25. Februar 2021 informiert zur rechtssicheren und praxisfreundlichen Übernahme, Verwertung und Weitergabe von re-use-fähigen Gegenständen in Re-Use-Shops. Profitieren Sie von der RepaNet-Expertise zur legalen Festellung des Abfallendes und vereinfachen Sie Ihre Arbeitsprozesse!

Weiterlesen...

Verpflichtende Bewertung der Reparierbarkeit:

Chancen und Grenzen des French Repairability Index

Photo by K I L I A N on Unsplash

Seit Jänner müssen in Frankreich bestimmte Produkte mit einem Reparierbarkeitsindex gekennzeichnet sein. Welche Infos er für Konsument*innen bereitstellt, wo die Grenzen des Index sind und was dies für weitere europäische Länder bedeutet, wurde in einem Webinar von Right to Repair analysiert.

Weiterlesen...

Bericht von EEB, Circle Economy und Fair-Trade Advocacy Office:

Nachhaltige Geschäftsmodelle müssen zirkulär und sozial sein

Green Deal Kompass aus der Krise (c) Photo by Jamie Street on Unsplash
Photo by Jamie Street on Unsplash

In dem Bericht „Avoiding blind spots“ betrachtet das European Environmental Bureau die notwendige Verbindung von kreislaufwirtschaftlichen Geschäftsmodellen mit sozialer Gerechtigkeit.

Weiterlesen...

Soziale Kreislaufwirtschaft statt Fast Fashion:

RREUSE ergänzt Roadmap zur EU-Textilstrategie um drei Prioritäten

© Rainer Sturm / pixelio.de

Anfang Jänner hat die Europäische Kommission eine Roadmap für die künftige EU-Textilstrategie veröffentlicht. Dass Wiederverwendung und die in dem Bereich aktiven sozialwirtschaftlichen Betriebe Priorität haben müssen, wird von unserer europäischen Dachorganisation RREUSE im offiziellen Feedback unterstrichen.

Weiterlesen...

Auszeichnung für sozialen und fairen Re-Use-IT-Shop:

rwsanderskompetent gewinnt mit PC-OK den Energy Globe Salzburg

Verleihung Energy Globe 2020 im Bild: Monika Tatzreiter und Ernestine Harrer mit Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn Foto: Land Salzburg / Neumayr – Leopold 22.12.2020

rwsanderskompetent hat sich mit PC-OK auf die Wiederverwendung von PCs, Laptops und Bildschirmen spezialisiert. Das RepaNet-Mitglied hat für sein nachhaltiges Projekt nun den Energy Globe Salzburg 2020 in der Kategorie Erde gewonnen.

Weiterlesen...
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner