Buch: Reparatur – Anstiftung zum Denken und Machen

Erscheinungsjahr

2018

Herausgeberin

Silke Langenberg, mit diversen GastautorInnen. Hatje Cantz Verlag

Kurzbeschreibung

ArchitektInnen planen Gebäude für einen Abschreibungszeitraum, nicht mehr für mehrere Generationen. Geräte müssen nicht mehr möglichst lange halten, sondern nur bis eine neue Version auf den Markt kommt. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat sich die Herausgeberin und Autorin mit der Reparaturszene auseinandergesetzt und einen Reparaturkurs auf der Hochschule München initiiert, der seit vier Jahren auf große Nachfrage trifft.

Für etliche Gegenstände wurden Reparaturkonzepte entwickelt, die auch auf DIY-Messe „Make Munich“ vorgestellt wurden. Bereichert wird das Buch durch Gastbeiträge, zum Beispiel von dem Direktor des deutschen Museums.

Keywords/Tags:

Architektur, Bayern, Deutschland, DIY, Repair Cafe, Reparatur, Reparaturinitiativen

Downloads/Link:

Link zum Klappentext