Wiederverwendung im Westen Österreichs:

Re-Use-Sammeltage in Vorarlberg ein voller Erfolg

© Vorarlberger Umweltverband. V.l.: Markus Meissner, Umweltverbands-Obmann Bgm. Rainer Siegele, LR Johannes Rauch, Matthias Neitsch

Ende März haben in Vorarlberg zahlreiche Gemeinden und Regionen zu Re-Use-Sammeltagen aufgerufen. Auch RepaNet und pulswerk haben die Kampagne unterstützt. Die Aktion war ein voller Erfolg – das zeigt die Bilanz von über 3.200 Kilogramm geretteten Re-Use-Waren.

Weiterlesen...

Kooperation mit MUTTER ERDE:

Repair-Cafés mit Promi-Beteiligung in ganz Österreich

Foto © Repair-Café Graz

Seit 2017 koordiniert RepaNet das österreichische Netzwerk der Reparaturinitiativen. Hier wird regelmäßig ehrenamtliche Arbeit geleistet – für Umwelt und Mensch. Die Umweltinitiative von ORF und NGOs, MUTTER ERDE, steht heuer unter dem Motto „Verwenden statt verschwenden“. In Kooperation mit RepaNet finden im Juni in ganz Österreich Repair-Cafés statt, zu denen auch Prominente geladen sind.

Weiterlesen...

Dreikönigsaktion und Butterflyrebels starten Kampagne:

Kinderarbeit stoppen

© Dreikönigsaktion

Billige Produktion ist neben vielen weiteren Faktoren maßgeblich mit ausbeuterischen Arbeitsbedingungen verbunden. Doch auch an teuren Markenprodukten verdienen meist nur große Firmen. Die ArbeiterInnen, die an der Herstellung beteiligt sind, sehen nur einen Bruchteil vom Gewinn. Allzu oft sind es Kinder. Mit der Kampagne „Kinderarbeit stoppen“ will die Dreikönigsaktion nun die Politik dazu bewegen, in […]

Weiterlesen...

Rückblick und gemeinsame Visionen:

RepaNet beim SDG Watch Austria Plattformtreffen

SDG Watch Austria ist ein Zusammenschluss von zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich für die Umsetzung der Sustainable Development Goals der UNO in Österreich stark machen. Im April fand in Wien das alljährliche Plattformtreffen statt – mit viel Raum zum Rückblick  auf das letzte Jahr und zum Entwickeln von gemeinsamen Visionen.

Weiterlesen...