Österreich nimmt Kurs auf Kreislaufwirtschaft:

Re-Use und Reparatur im neuen Regierungsprogramm

© Bernd Deschauer / pixelio.de

Seit das türkis-grüne Regierungsprogramm vorliegt, wird es von diversen StakeholderInnen auf Biegen und Brechen geprüft. Erstmals werden Kreislaufwirtschaft, Re-Use und Reparatur sowie die in diesem Feld tätigen sozialwirtschaftlichen Unternehmen explizit gewürdigt. Unsere Themenfelder scheinen starken Rückenwind zu erhalten – und diesen werden wir bestmöglich nutzen.

Weiterlesen...

Online-Handel beschleunigt Ressourcenverschwendung:

Retourenartikel wären oft wiederverwendbar

Photo by Hello I'm Nik 🇬🇧 on Unsplash

In den letzten Jahren kam es bedingt durch das Wachstum des Online-Handels zu einem rasanten Anstieg von Paketsendungen. Ein Forschungsteam der Uni Bamberg stellte nun fest, dass viele Retourenartikel noch re-use-fähig wären.

Weiterlesen...

Neuzugänge in der RepaThek:

Frischer Lesestoff rund um Emissionen, Bau-Re-Use und Kleidung

© RepaNet, Fotografin: Sarah Schmidt

Es gibt wieder einige Neuzugänge in der RepaThek: frischer Lesestoff vom Emissions Gap Report 2019 über ein KonsumentInnen-Briefing zu Textilien, den RREUSE Activity Report 2018 und eine Bachelorarbeit zum Thema Bauteilwiederverwendung bis hin zum LAWP Steiermark.

Weiterlesen...