An Befragung zum Thema Online-Gebrauchtkauf teilnehmen:

Umfrage: Was denken Sie über Second Hand?

Re-Use Austria hat eine Umfrage zum Thema Second Hand-Online-Einkauf gestartet. Ziel ist es, mehr über Motive, Hemmnisse und Bedürfnisse der Konsument:innen beim Kauf von gebrauchten Produkten herauszufinden. Nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil – als Dankeschön winkt ein WIDADO-Rabattgutschein.

Weiterlesen...

Ein Jahr im Einsatz für Kreislaufwirtschaft:

Tätigkeitsbericht 2022 zeichnet vielfältiges Bild an Aktivitäten

WIDADO, Helvetia Repair Café Versicherung, Kaffeegeschirr-Re-Use mit Tchibo und vier neue Mitglieder: dies und noch viel mehr brachte das Jahr 2022 für RepaNet (seit Februar 2023: Re-Use Austria). Im neuen Tätigkeitsbericht 2022 erhalten Sie einen bunten Einblick in unser Jahr.

Weiterlesen...

Rückgabe über Tchibo Filialen wurde getestet:

Re-Use-Aktion für Bettwäsche: erfolgreicher Pilotversuch mit Tchibo

Nach dem Launch von sachspenden.at, der Orientierungsplattform für Konsument:innen für die sinnvolle Textilspende, hat Re-Use Austria mit Tchibo nun in einem Pilotprojekt untersucht, wie die Rückgabe von Bettwäsche in den Tchibo Filialen angenommen wird und wieviel der Ware re-use-fähig ist.

Weiterlesen...

14.06.2023: Webinar „Repair Café – richtig gründen und betreiben“

© RepaNet

Repair Cafés bieten die Möglichkeit, Ressourcenschonung zu einem sozialen Event zu machen und die Reparaturkultur lebendig zu halten. Wie Umwelt, Region und Bürger:innen davon gleichermaßen profitieren und was die wichtigsten ersten Schritte sind, wird im Re-Use Austria Webinar am 14. Juni von Expert:innen und Praktiker:innen praxisnah erklärt. Bei Repair Cafés Aktive nehmen übrigens kostenlos teil. […]

Weiterlesen...

Nachfolgerin von Michal Len:

RREUSE hat mit Neva Nahtigal neue Führung

RREUSE Director Neva Nahtigal und stv. Director Jana Zurkova © RREUSE

Bei RREUSE wurde ein historischer Wechsel auf Führungsebene vollzogen: Die neue Direktorin Neva Nahtigal tritt in die Fußstapfen von Michal Len. Sie wird in ihrer Rolle von der langjährigen RREUSE Mitarbeiterin und neuen stellvertretenden Direktorin Jana Zurkova unterstützt.

Weiterlesen...

FairWertung publiziert relevante Textilstudie:

„Second Hand – Second Thoughts?“ zum Thema Alttextilexporte

Der globale Handel mit Alttextilien ist ein vieldiskutiertes Thema. Auch Re-Use Austria hat dazu erst jüngst ein Positionspapier veröffentlicht. Die neueste Studie von FairWertung wirft nun Licht auf die ökologischen Auswirkungen des Exportes in Drittländer. Eine Lektüreempfehlung.

Weiterlesen...

Zerlegbare Produkte statt Kleber und Naht:

Fördermitglied ELASTICA Schlafsysteme setzt auf Recycle & Re-Use

Geschäftsführende Gesellschafter: Herr Stefan Flemmich & Herr Philipp Kreutzer

So ist Schlaf mehrfach förderlich: Das Salzburger Unternehmen ELASTICA hat sich der Entwicklung und Produktion nahhaltiger Schlafsysteme verschrieben. Als Fördermitglied von Re-Use Austria engagiert man sich auch darüber hinaus für Kreislaufwirtschaft.

Weiterlesen...

07.06.2023: Webinar „Crashkurs Kreislaufwirtschaft“

Unser beliebtes Webinar ist zurück! In diesem zweistündigen Online-Crashkurs erläutert Kreislaufwirtschafts-Experte Matthias Neitsch Basics, Herausforderungen und Status quo der Circular Economy und räumt mit so manchem Missverständnis auf. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit! (Anmeldeschluss: 05.06.)

Weiterlesen...

31.05.2023: Webinar „Re-Use Sammlung in der Gemeinde intensivieren – aber wie?“

Foto: Sarah Schmidt © RepaNet, Ort: Carla Nord in Wien

Re-Use in der Region zu stärken ist ein relevantes Thema für viele Akteur:innen, trägt es doch essentiell zur Transformation hin zu einer klimaneutralen Kreislaufwirtschaft bei. Welche Möglichkeiten es gibt, die Re-Use-Sammlung auszubauen und zu fördern, erfahren Sie im Re-Use Austria Webinar am 31. Mai. Tauchen Sie mit uns in das Thema ein! (Anmeldeschluss: 26.05.)

Weiterlesen...

Österreichweites Reparaturinitiativentreffen in Niederösterreich:

Repair Cafés vernetzten sich in Neulengbach

Netzwerken zum Zwecke der Ressourcenschonung war angesagt am 5. Mai im Rathaus-Saal der Stadtgemeinde Neulengbach. Eingebettet in die Jubiläumswoche des örtlichen Repair Cafés, welches 2023 sein fünfjähriges Bestehen feiert, fand das Vernetzungstreffen der österreichischen Reparaturinitiativen statt.

Weiterlesen...
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner