Photo by Andrei Stratu on Unsplash

„Re-Use – Goldener Schlüssel zur Kreislaufwirtschaft“: Unter diesem Titel findet am 30. Jänner 2020 die österreichische Re-Use-Konferenz in Graz statt. Die Anmeldung ist nun offen.

Im Bereich Re-Use ist zurzeit vieles in Bewegung. Besonders auf EU-Ebene tut sich sehr viel – im neuen Kreislaufwirtschaftspaket 2.0 der EU soll Re-Use ein zentraler Stellenwert eingeräumt werden (lesen Sie hier mehr dazu). Bei der jährlichen Re-Use-Konferenz, die von der ARGE Abfallvermeidung gemeinsam mit RepaNet veranstaltet wird, werden auch 2020 wieder aktuelle Entwicklungen betrachtet. Merken Sie sich schon jetzt das Datum im Kalender vor und sichern Sie sich einen Platz!

Für die Keynote der Konferenz konnten wir Univ.Prof. Dr. Ulrich Brand gewinnen. Der stv. Institutsleiter des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Wien wird über Re-Use und Kreislaufwirtschaft als Teil der sozial-ökologischen Transformation sprechen. Und auf die TeilnehmerInnen warten noch viele weitere spannende Beiträge.

Das detaillierte Programm ist auf der Website der ARGE Abfallvermeidung verfügbar.

Termin: Donnerstag, 30. Jänner 2020, 9 – 17 Uhr

Ort: Graz – Meerscheinschlössl, Mozartgasse 3

Mehr Infos …

Alle Infos zur Konferenz und Link zur Anmeldung

RepaNews: Re-Use prominent im EU-Kreislaufwirtschaftspaket 2.0

RepaNews: Österreichische Re-Use-Konferenz 2019 – Nachlese

Diesen Artikel teilen: