RepaNet Tätigkeitsbericht 2020

Erscheinungsjahr

2021

Organisation

RepaNet

Autor*innen: Irene Schanda, Matthias Neitsch. Layout und Grafik: Saundra Stix

Kurzbeschreibung

Der vorliegende Tätigkeitsbericht 2020 gibt einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten innerhalb der Organisation, in Kooperationen mit NGOs und Projektpartner*innen sowie im Netzwerk der Mitglieder. Es ist die zweite eigenständige Publikation dieser Inhalte – bis zum Berichtjahr 2018 war der Tätigkeitsbericht Teil der RepaNet Markterhebung.

RepaNet wuchs 2020 auf 35 Mitglieder an. Trotz der wiederholten Corona-bedingten Lockdowns gab es keineswegs Stillstand, weder in der Geschäftsstelle noch im Netzwerk: Der Launch von sachspenden.at, die Veröffentlichung der Let’sFIXit Unterrichtsmaterialien, die Tätigkeiten in mehreren BauKarussell-Projekten und die #Rohstoffwende Veranstaltung der AG Rohstoffe sind nur wenige Highlights des Jahres. Am Programm standen auch die ersten RepaNet-Webinare und diverse Einladungen zu Online-Events und -Konferenzen.

Der Bericht liefert einen Überblick über die Aktivitäten in diversen Arbeitsgruppen und Projekten auf österreichischer und europäischer Ebene. Ebenso werden neue Entwicklungen im politischen Bereich betrachtet (Reparaturförderung, MWSt-Senkung auf Reparatur). Durch die Wahl von RepaNet-Geschäftsführer Matthias Neitsch zum RREUSE-Präsidenten wird seit 2020 der Einsatz von RepaNet bei der Gestaltung relevanter EU-Strategien noch intensiviert.

Ein Best of der RepaThek-Einträge, der Social Media Aktivitäten sowie des Medienspiegels 2020 geben schließlich einen Einblick in die Highlights der Öffentlichkeitsarbeit 2020.

Keywords/Tags:

Tätigkeitsbericht, 2020, Aktivitäten, Netzwerk, Projekte

Downloads

RepaNet-Tätigkeitsbericht 2020

RepaNet-Tätigkeitsbericht 2019

RepaNet-Tätigkeitsbericht und Re-Use-Markterhebung 2018

RepaNet-Tätigkeitsbericht und Re-Use-Markterhebung 2017

RepaNet-Re-Use-Markterhebung 2016

RepaNet-Re-Use-Markterhebung 2015