RepaThek 2019

Die RepaThek ist die derzeit größte deutschsprachige Plattform von Literatur und Hintergrundinformationen über Re-Use. Weiter unten finden Sie eine Sammlung an diversen Materialien (Slogans, abgeschlossene RepaNet-Projekte etc.) rund um Re-Use.
Immer wieder Stöbern lohnt sich in der RepaThek! Die RepaThek bietet:

  • Gute Schlagwort-Suchmaske für schnelles Finden passender Publikationen
  • Kurzrezensionen der einzelnen Werke erleichtern schnelle Orientierung.
  • Laufend neue Rezensionen, nach Erscheinungsjahr gelistet.
  • Auflistung und Beschreibung der abgeschlossenen RepaNet-Projekte.
  • Praktische Materialien rund um Re-Use.

Sollten Sie Tipps zu weiteren Veröffentlichungen haben oder relevante Quellen vermissen, zögern Sie bitte nicht, uns Bescheid zu geben, damit wir gemeinsam diesen wichtigen Pool stetig verbessern und erneuern können. Bei etwaigen Anliegen schreiben Sie bitte eine E-Mail an office(a)repanet.at.

RepaThek Suche:

2019

Studie: Ressourceneinsparpotenziale der „Vorbereitung zur Wiederverwendung“ von Elektro- und Elektronikaltgeräten

Nadja von Gries, Universität Kassel

Leitfaden für die Vorbereitung zur Wiederverwendung

Bayrisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Studie: Die Bauteilwiederverwendung als Soziale Innovation für eine nachhaltige Entwicklung

Nadja Hempel

Studie: Emissions Gap Report 2019

Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP)

Briefing: Environmental impact of the textile and clothing industry – What consumers need to know

Wissenschaftlicher Dienst des Europäischen Parlaments

RREUSE Activity Report 2018

RREUSE

Studie: Decoupling Debunked – Evidence and arguments against green growth as a sole strategy for sustainability

Europäisches Umweltbüro (EEB)

Leitfaden zur Feststellung des Abfallendes bei der Vorbereitung zur Wiederverwendung

pulswerk GmH, DIE UMWELTBERATUNG und RepaNet

Studie: The Road to Circularity

PricewaterhouseCoopers International (PwC)

Landes-Abfallwirtschaftsplan Steiermark 2019

Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 14

Studie: Coolproducts don’t cost the Earth

Europäisches Umweltbüro (EEB)

Studie: Handwerk und Reparatur – ökonomische Bedeutung und Kooperationsmöglichkeiten mit Reparaturinitiativen

Umweltbundesamt Deutschland

Studie: Effekte eines ermäßigten Mehrwertsteuersatzes für Reparaturdienstleistungen

Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO)

Studie: Circular Economy Update – Overview of Circular Economy in Europe

Ecopreneur

RepaNet-Tätigkeitsbericht und Re-Use-Markterhebung 2018

RepaNet

Bericht: Global Resources Outlook 2019

International Resource Panel (IRP) des United Nations Environment Programme (UNEP)

Studie: Global Material Resources Outlook to 2060

OECD

Social Design Reader #3: Circular Change: 42 richtungsweisende Gespräche

Clara Rosa Rindler-Schantl, Eva Maria Mair, Klaus Kodydek (Hg.)

Positionspapier: Digitalisierung und Kreislaufwirtschaft: Zeit für ein sozial-ökologisches Upgrade

AG Kreislaufwirtschaft

Abschlussbericht: Analysis and development of a scoring system for repair and upgrade of products

Joint Research Centre (JRC) der europäischen Kommission. Mauro Cordella, Felice Alfieri, Javier Sanfelix

Studie: Gesamtkonzept zum Umgang mit Elektro(alt)geräten – Vorbereitung zur Wiederverwendung – Abschlussbericht

Knut Sander, Lukas Wagner, Dirk Jepsen & Till Zimmermann – Ökopol GmbH; Prof. Dr. Thomas Schomerus. Im Auftrag des Umweltbundesamtes Deutschland