RepaThek – Projekte

Die RepaThek ist die derzeit größte deutschsprachige Plattform von Literatur und Hintergrundinformationen über Re-Use. Weiter unten finden Sie eine Sammlung an diversen Materialien (Slogans, abgeschlossene RepaNet-Projekte etc.) rund um Re-Use.
Immer wieder Stöbern lohnt sich in der RepaThek! Die RepaThek bietet:

  • Gute Schlagwort-Suchmaske für schnelles Finden passender Publikationen
  • Kurzrezensionen der einzelnen Werke erleichtern schnelle Orientierung.
  • Laufend neue Rezensionen, nach Erscheinungsjahr gelistet.
  • Auflistung und Beschreibung der abgeschlossenen RepaNet-Projekte.
  • Praktische Materialien rund um Re-Use.

Sollten Sie Tipps zu weiteren Veröffentlichungen haben oder relevante Quellen vermissen, zögern Sie bitte nicht, uns Bescheid zu geben, damit wir gemeinsam diesen wichtigen Pool stetig verbessern und erneuern können. Bei etwaigen Anliegen schreiben Sie bitte eine E-Mail an office(a)repanet.at.

RepaThek Suche:

Projekte

CERREC 2011-2014

Ziel: Re-Use zum Hauptaufgabengebiet der Abfallwirtschaf zu machen

ReDesign+ 2012-2014

Ziel: mit Re-Use und ReDesign zu verbesserter Wettbewerbsfähigkeit

TransWaste 2009-2012

Ziel: Erstellung eines gemeinsamen Leitfadens für die Lösung im Umgang mit der informellen Abfallwirtschaft in Mitteleuropa

RepaMobil

Ziel: Förderung nachhaltiger Konsumstile durch Zusammenführung von Dienstleistungsangebot und Nachfrage

Nachhaltigkeitssiegel 2007

Ziel: Entwicklung eines Nachhaltigkeitssiegels für langlebige, gut reparierbare elektrische und elektronische Geräte

RepaNet im Projektstadium 2001-2004

Ziel: Stärkung der Sozialwirtschaft verknüpft mit Ressourcenschonung durch Reparatur