Aus alt mach Style:

Tourismusbetriebe mit dem Österreichischen Umweltzeichen setzen auf Re-Use und Upcycling

© Cornelia Kuehhas

Der Design-Trend Upcycling ist nicht nur für Mode und Accessoires ein aktuelles Thema. Auch im Tourismus geht es darum, aus Bestehendem etwas Neues zu kreieren, das am Markt erfolgreich sein kann. Beherbergungsbetriebe mit dem Österreichischen Umweltzeichen setzen auf Umweltfreundlichkeit in allen Bereichen und erkennen mehr und mehr, dass auch alltägliche Gebrauchsgegenstände nicht ausgemustert werden müssen, […]

Weiterlesen...

Bundesabfallwirtschaftsplan:

In Österreich Abfallvermeidung durch Re-Use

Um die Dynamik, die sich in den letzten Jahren in der österreichischen Re-Use-Branche entwickelt hat, zu nutzen, enthält der aktuelle Bundesabfallwirtschaftsplan ein Re-Use-Kapitel, in dem sich RepaNet maßgeblich eingebracht hat. Das erklärte Ziel der darin aufgelisteten Maßnahmen ist, das Angebot an hochwertigen Re-Use-Produkten und deren Verkauf zu fördern, indem Angebot an und Nachfrage nach Re-Use-Produkten […]

Weiterlesen...

Re-Use bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit:

Jetzt für die beste Nachhaltigkeitsaktion voten!

Die Initiative „Aktionstage Nachhaltigkeit“ ermöglicht es auch heuer wieder, herausragendes Engagement für eine nachhaltige Entwicklung sichtbar zu machen. Durch ein Voting können Sie entscheiden, welchen VeranstalterInnen und Initiativen zur Nachhaltigen Entwicklung ganz besondere Aufmerksamkeit gebührt. RepaNet freut sich besonders über die zahlreichen Aktionen, welche sich vor allem mit Re-Use und Reparatur beschäftigen! (Quelle: BMLFUW) Pro […]

Weiterlesen...