Lieferkettenverantwortung und Kreislaufwirtschaft:

RepaNet-Fördermitglied Tchibo setzt auf Nachhaltigkeit

Der Kreis der RepaNet-Fördermitglieder erweitert sich beständig. Heuer ist mit Tchibo ein Partner hinzugekommen, mit dem RepaNet langfristig zusammenarbeiten wird. Wir haben Manuela Schneider von Tchibo zum Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens befragt.

Weiterlesen...

12. RepaNet-Fördermitglied:

ZweckZwei designt mit Rest-, Wert- und Altstoffen

Wie wirtschaften in einer begrenzten Welt? Darauf hat RepaNet-Fördermitglied ZweckZwei eine klare Antwort: mit Kreislaufwirtschaft Ressourcen schonen, indem Rest- und Altstoffe in neuen hochwertigen Designprodukten einen neuen – zweiten – Zweck erhalten. Wir stellen das Unternehmen vor.

Weiterlesen...

RepaNet-Fördermitglied Saubermacher prämiert:

Das nachhaltigste Entsorgungsunternehmen der Welt kommt aus Österreich

Saubermacher Aufsichtsratsvorsitzender Hans Roth, Robert Maierhofer und Saubermacher Vorstand Gerhard Ziehenberger © Saubermacher

Letztes Jahr noch erste in Europa, jetzt Nummer 1 der Welt: Von 280 weltweit geprüften Unternehmen aus der Umweltbranche erreichte Saubermacher bei der Nachhaltigkeitsbewertung von Global Real Estate Benchmark (GRESB) die beste Wertung.

Weiterlesen...

Neues RepaNet-Fördermitglied:

Altmetalle Kranner unterstützt RepaNet und die Kreislaufwirtschaft

© Altmetalle Kranner

Wir kennen die Altmetalle Kranner GmbH bereits gut über unser Bau-Re-Use- und -Recycling-Projekt BauKarussell und über den vielseitigen Urban Mining Blog. Nun freuen wir uns besonders, Altmetalle Kranner als zehntes RepaNet-Fördermitglied zu begrüßen!

Weiterlesen...

Neues RepaNet-Fördermitglied:

Schraub-Doc steht für Reparatur-Autonomie

Wir freuen uns, mit Schraub-Doc unser neuntes Fördermitglied mit an Board zu haben, das RepaNet in seiner Arbeit unterstützt und selbst aktiv die Reparaturkultur fördert! Auf der Seite des neuesten RepaNet-Fördermitglieds finden Sie Tipps und Tricks zum Reparieren von Haushaltsgroßgeräten.

Weiterlesen...

Neues Fördermitglied:

unruhestandAKTIV fördert RepaNet

Siegerphoto unruhestandAKTIV-Vorstand vom EngergyGlobeAward 2017 ©unruhestandAKTIV

RepaNet begrüßt sein neuestes und damit achtes Fördermitglied, den Verein unruhestand AKTIV aus Kärnten! unruhestandAKTIV fördert die generationenübergreifende und multikulturelle Solidarität in Wirtschaft und Gesellschaft, organisiert Treffen und bietet Räume für Spielen, Lernen und Werken, wie das Reparatur-Café in Villach.

Weiterlesen...