Coronakrise trifft auch Kärntner Re-Use-Kaufhaus:

ReVilla ist neues Zentrum für Re-Use in Villach

Die Coronakrise trifft viele hart. So auch das neue Re-Use-Kaufhaus in Villach – die ReVilla. Erst vor drei Monaten eröffnet, musste man aufgrund der Social Distancing Maßnahmen schon Mitte März bis auf weiteres schließen. Doch man ist zuversichtlich, schon bald wieder Re-Use-Waren verkaufen zu können – und für die Zukunft ist noch vieles mehr in […]

Weiterlesen...

Unterstützung für Reparaturinitiative:

Spendenrekord für unruhestandAktiv

© ATRIO Renate Schlatter, Obfrau unruhestandAktiv und Center-Manager Richard Oswald

Die gemeinnützige Reparaturinitiative und RepaNet-Fördermitglied unruhestandAktiv erhielt 6.000 Euro an Spenden für seinen Weihnachtsverpackungsservice in Villach. Damit kann der Verein Werkzeug erwerben und Menschen unterstützen.

Weiterlesen...

Umweltausschuss für Förderung der Reparaturvereine:

Repair Café Villach erhielt Energy-Globe-Award Kärnten 2017

© Energy Globe Foundation

Das Projekt „Repair Café Villach“ des Vereins „unruhestandAKTIV“ erhielt aus der Hand von Landesrat Rolf Holub den Landespreis des Energy-Globe-Awards 2017. Das Projekt ist damit berechtigt, an den österreichweiten „Energy Globe Awards“ teilzunehmen. (Quelle: OTS & Energy Globe)

Weiterlesen...