Verschwindet die Agenda 2030 in der Schublade?

SDG Forum 2018 „Wohin bewegt sich Österreich?“

Fotografin: Nina Oberleitner Fotos f. redaktionelle Nutzung: flickr.com

Keynotes und Workshops in Wien am 22.11., jetzt anmelden und mitreden! Es präsentieren und diskutieren VertreterInnen aus der Politik, des österreichischen Rechnungshofes und natürlich der engagierten Zivilgesellschaft, seien Sie dabei! Wie steht es um die Agenda 2030? Wohin soll die Reise gehen? Kann Österreich mehr, als es bisher gezeigt hat?

Weiterlesen...

Einschnitte in Sozialwirtschaft:

Starke Kürzungen für sozialökonomische Betriebe in Osttirol

© Thorben Wengert, www.pixelio.de

Das AMS Tirol streicht im nächsten Jahr 1,4 Millionen Euro und 42 von 295 Transitarbeitsplätzen. Besonders betroffen sind die Osttiroler Sozialökonomischen Betriebe s’Gwandtl und Schindel & Holz in Lienz. Aber auch RepaNet-Mitglied issba in Nordtirol muss mit Kürzungen rechnen. (Quelle: Dolomitenstadt.at, Osttirol heute, arbeit plus Tirol u.a.)

Weiterlesen...

Forum Verantwortliches Wertstoff-Management:

Kreislaufwirtschaft ohne Umwege führt über Re-Use

© ARGE AWVs

Österreichs Abfallwirtschaft bekennt sich zwar geschlossen zur Kreislaufwirtschaft, damit die EU-Ziele aber tatsächlich erreicht werden, ist auch die Entschlossenheit von Regierungsseite zur tatkräftigen Unterstützung von Kreislaufwirtschaftsjobs gefordert.

Weiterlesen...