Wir, die Konsumtrottel?

Eisenrieglers neues Buch prangert Industrie-Multis an

Sepp Eisenriegler, Geschäftsführer des Repanet-Gründungsmitgliedes R.U.S.Z, hat ein kritisches und sehr pointiertes Buch zum Thema Konsum und Großkonzerne im Elektronik-Bereich geschrieben und vor kurzem veröffentlicht: „KONSUMTROTTEL – Wie uns die Elektro-Multis abzocken und wie wir uns wehren“. „Sie manipulieren uns mit ihren Werbetricks, bauen in ihre Produkte Sollbruchstellen ein und wenn wir etwas reparieren lassen […]

Weiterlesen...

Am Puls der (sozialökonomischen) Zeit:

R.U.S.Z veröffentlicht Gemeinwohl-Bericht

Das Reparatur und Service-Zentrum R.U.S.Z in Wien, Gründungsmitglied von RepaNet, veröffentlichte nun erstmals einen Gemeinwohl-Bericht mit testierter Gemeinwohlbilanz. Damit wird der Leitgedanke der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) verfolgt, ein ethisches Wirtschaftsmodell umzusetzen, welches das Wohl von Mensch und Umwelt als oberstes Ziel des Wirtschaftens postuliert.

Weiterlesen...

Mobile Reparatur boomt:

R.U.S.Z bietet Vor-Ort-Reparatur an

Mobile Reparaturdienste per Online-Buchung kommen immer mehr in Mode: RepaNet-Mitgliedsbetrieb R.U.S.Z hat nun ein weiteres innovatives Angebot: nun kann man online eine Vor-Ort-Reparatur eines defekten Elektronik- oder Haushaltsgerätes per Online-Formular buchen. Die TechnikerInnen repariereren Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler, E-Herde, Dunstabzüge und Fernseher aller Marken und kommen in Wien und Umgebung direkt in die Wohnung oder ins […]

Weiterlesen...

Lobbyist mit Lötkolben:

RepaNet durch Sepp Eisenriegler in wichtigen Gremien vertreten

Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied von RepaNet, Sepp Eisenriegler vom Wiener R.U.S.Z bringt die Anliegen des Re-Use-Sektors auf vielen Ebenen voran, jüngst wurde er in zwei wichtige Gremien berufen. (Quelle: R.U.S.Z) Im Jänner 2016 wurde Sepp Eisenriegler als Sachverständiger in die Fachgruppe Landwirtschaft, ländliche Entwicklung, Umwelt des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EESC): für die Erarbeitung einer […]

Weiterlesen...