Arbeiten im Demontage- und Recyclingzentrum DRZ:

WerkstättenleiterIn Elektro-Re-Use in Wien gesucht

© Demontage- und Recyclingzentrum

Die Wiener Volkshochschulen suchen für den sozialökonomischen Betrieb und RepaNet-Mitglied DRZ eine/n WerkstättenleiterIn Re-Use. Die Wiener Volkshochschulen sind als größte gemeinnützige Erwachsenenbildungseinrichtung in Wien ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft dieser Stadt. Als Erwachsenenbildungseinrichtung bieten die Wiener Volkshochschulen Bildungsmöglichkeiten, die Menschen darin unterstützen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern. Bewerbungsfrist ist der 22. […]

Weiterlesen...

Re-Use und neue Arbeitsplätze im Bezirk Schwechat:

Eröffnung von Volkshilfe-Re-Use-Shop in Schwadorf

© AWS/Rudolf Schmid. V.l.: Bgm. Ernst Schüller; Bgm. Erika Sikora; Bgm. Karin Baier; BMaD Rudolf Hundstorfer; Matthias Neitsch; Bgm. Roman Stachelberger; J. Maschl

Re-Use ist nicht nur ein wichtiger Baustein der Kreislaufwirtschaft, es bietet auch viele Möglichkeiten für erfolgreiche Geschäftsmodelle mit sozialem Mehrwert. In Österreich gibt es bereits über 100 Re-Use-Shops, sieben davon werden von RepaNet-Mitglied Volkshilfe Wien betrieben. Deren jüngster Laden entstand als Kooperation mit dem Gemeindeverband für Abfallwirtschaft im Raum Schwechat (AWS) und dem AMS. Gesammelt […]

Weiterlesen...

Sozialwirtschaftliches Upcycling:

gabarage – upcycling design wird neuestes RepaNet-Mitglied

© gabarage - upcycling design

Bei gabarage wird nichts weggeworfen: Alte Aktenordner werden zu Handtaschen, Bowlingpins zu Kegelvasen und selbst Rolltreppenstufen werden zu neuen Designprodukten verarbeitet. Dabei erhalten benachteiligte Personengruppen berufsnahe Qualifizierung, Beschäftigungs-, Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Weiterlesen...

Veranstaltungstipp:

Werkbesichtigung bei der serienmäßigen Re-Use-IT aus Wien

RepaNet-Mitglied AfB

AfB Social & Green IT und ValEUR veranstalten am Donnerstag, 21. Juni, von 9-11 Uhr gemeinsam eine Werkbesichtigung in den Geschäftsräumen des RepaNet-Mitglieds AfB in der Jochen-Rindt-Straße 1, 1230 Wien. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen! Besonders empfehlenswert ist sie für all jene, die sich genauer über den Umgang mit Elektroaltgeräten informieren möchten.

Weiterlesen...

Verstärkung für RepaNet in Vorarlberg:

Kaplan Bonetti wird neuestes RepaNet-Mitglied

RepaNet-Mitglieder bilden ein bundesweites Netzwerk, werden über die Schwerpunkte Re-Use und Reparatur in der Sozialwirtschaft auf dem Laufenden gehalten und erreichen gemeinsam mehr. Das 27. Mitglied, der Verein Kaplan Bonetti hat im März 2018 beschlossen, RepaNet beizutreten.

Weiterlesen...

Europäische Stakeholder-Plattform:

Re-Use für die Kreislaufwirtschaft

RREUSE, der europäische Dachverband für gemeinnützige Re-Use-Initiativen, bei dem auch RepaNet-Mitglied ist, wurde ausgewählt, Teil der Koordinationsgruppe der europäischen Stakeholder-Plattform zur Circular Economy zu sein.

Weiterlesen...