Neues RepaNet-Mitglied im Westen Österreichs:

AQUA Mühle Vorarlberg bietet sinnvolle Arbeit und Beschäftigung

Bei den Aktivitäten unserer Mitglieder stehen die Menschen im Mittelpunkt – so auch bei AQUA Mühle Vorarlberg. Das neue RepaNet-Mitglied bereichert bereits seit über 30 Jahren die Vorarlberger Sozialwirtschaft mit seinem vielfältigen Arbeitsangebot.

Weiterlesen...

Spezialist für Schuhreparatur neu im Netzwerk:

Reparaturnetzwerk Wien begrüßt 100. Mitgliedsbetrieb

Stadtrat Czernohorszky bei Schuhmacher Triebl (c) VOTAVA - PID

1999 ging es mit 23 Betrieben los, nun hat das RepaNet-Mitglied Reparaturnetzwerk Wien Betrieb Nummer 100 aufgenommen: Schuhmacher Franz Triebl im 18. Wiener Bezirk. Seine Leidenschaft ist nicht die Neuproduktion, sondern das Erhalten von Schuhen.

Weiterlesen...

Auszeichnung für sozialen und fairen Re-Use-IT-Shop:

rwsanderskompetent gewinnt mit PC-OK den Energy Globe Salzburg

Verleihung Energy Globe 2020 im Bild: Monika Tatzreiter und Ernestine Harrer mit Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn Foto: Land Salzburg / Neumayr – Leopold 22.12.2020

rwsanderskompetent hat sich mit PC-OK auf die Wiederverwendung von PCs, Laptops und Bildschirmen spezialisiert. Das RepaNet-Mitglied hat für sein nachhaltiges Projekt nun den Energy Globe Salzburg 2020 in der Kategorie Erde gewonnen.

Weiterlesen...

Stockerlplatz für RepaNet-Mitglied:

GRAZ repariert: Auszeichnung bei Energy Globe Styria Award

RepaNet-Mitglied GRAZ repariert war im Zuge der Energy Globe Styria Awards in der Rubrik „Kampagne“ nominiert. Der wichtige Beitrag des Netzwerks gewerblicher Grazer Reparaturbetriebe zu Ressourcenschonung und Umweltschutz wurde bei der Preisverleihung vor den Vorhang geholt und gewürdigt. 

Weiterlesen...

Wir begrüßen unser 36. Mitglied:

REiNTEGRA bietet vielfältige Beschäftigungsformen

Seit April zählt RepaNet 36 Mitglieder. Seit Beginn des Jahres sind bereits drei neue Mitglieder in unser Netzwerk eingetreten. Zuerst die Caritas der Diözese Linz, dann das Rote Kreuz Niederösterreich (demnächst auch im RepaNews-Portrait). Und nun, seit Anfang April, ist REiNTEGRA mit dem Projekt „Craft Jobs“ mit dabei. Wir stellen heute unseren jüngsten Neuzugang vor.

Weiterlesen...

WerkstättenleiterIn Elektro-Re-Use in Wien gesucht

© Demontage- und Recyclingzentrum

Die Wiener Volkshochschulen suchen für den sozialökonomischen Betrieb und RepaNet-Mitglied DRZ eine/n WerkstättenleiterIn Re-Use. Die Wiener Volkshochschulen sind als größte gemeinnützige Erwachsenenbildungseinrichtung in Wien ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft dieser Stadt. Als Erwachsenenbildungseinrichtung bieten die Wiener Volkshochschulen Bildungsmöglichkeiten, die Menschen darin unterstützen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern. Bewerbungsfrist ist der 22. […]

Weiterlesen...