Sozialwirtschaftliches Upcycling:

gabarage – upcycling design wird neuestes RepaNet-Mitglied

© gabarage - upcycling design

Bei gabarage wird nichts weggeworfen: Alte Aktenordner werden zu Handtaschen, Bowlingpins zu Kegelvasen und selbst Rolltreppenstufen werden zu neuen Designprodukten verarbeitet. Dabei erhalten benachteiligte Personengruppen berufsnahe Qualifizierung, Beschäftigungs-, Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Weiterlesen...

Verstärkung für RepaNet in Vorarlberg:

Kaplan Bonetti wird neuestes RepaNet-Mitglied

RepaNet-Mitglieder bilden ein bundesweites Netzwerk, werden über die Schwerpunkte Re-Use und Reparatur in der Sozialwirtschaft auf dem Laufenden gehalten und erreichen gemeinsam mehr. Das 27. Mitglied, der Verein Kaplan Bonetti hat im März 2018 beschlossen, RepaNet beizutreten.

Weiterlesen...

Neu in der RepaThek:

Studien, Bücher, Vortragsunterlagen

© Olga Meier, www.pixelio.de

In der RepaThek von RepaNet finden Sie die relevanten Veröffentlichungen vor allem aus dem deutschsprachigen Raum rund um Re-Use, Reparatur und Sozialökonomie zum Download oder als Vorschau. Zu den neuesten Funden gehört unter anderem Maria Grewes „Teilen, Reparieren, Mülltauchen“.

Weiterlesen...