Buch: Kulturen des Reparierens, Dinge – Wissen – Praktiken

Erscheinungsjahr

2018

Organisation / AutorInnen

Stefan Krebs, Gabriele Schabacher, Heike Weber (Hrsg.). transcript Verlag

Kurzbeschreibung

Wer sich mit dem Thema Reparaturkultur eingehend beschäftigen möchte, findet in diesem Buch eine wertvolle Wissensquelle. Der Titel verrät bereits, dass die AutorInnen Reparatur nicht nur als eine rein funktionale Tätigkeit verstehen, sondern als ein soziales und kulturelles Phänomen. Darauf aufbauend wird gegenwärtige, gelebte Reparaturkultur überall auf der Welt und deren historische Entwicklung dargestellt. Dazu gehören unter anderem Reparatur und Instandhaltung von Krankenhäusern und Wasserkraftwerken, das rebellische Erbe der 1960er, ebenso wie die aktuelle „Hochkonjunktur“ von Repair Cafés.

Keywords/Tags: Obsoleszenz, Repair Café, Reparatur, Reparaturkultur

Downloads/Link:

Buch im transcript Verlag, Open Source Download