Für alle kompetenten ReparateurInnen:

Deutsches Öko-Institut empfiehlt unabhängiges nationales Reparatur-Register

In Rahmen eines Forschungsprojekts zu geplanter Obsoleszenz hat das deutsche Öko-Institut Empfehlungen veröffentlicht, die zur Verlängerung der Lebens- und Nutzungsdauer von Elektronik- und Elektrogeräten beitragen sollen. Darunter: ein unabhängiges nationales Reparatur-Register.

Weiterlesen...

Neuer Leitfaden für Re-Use-Praxis:

Prüfchecklisten zum „Abfallende“ schaffen mehr Rechtssicherheit

Als Ergebnis einer mehrjährigen Zusammenarbeit haben pulswerk GmbH, DIE UMWELTBERATUNG und RepaNet nun einen Leitfaden veröffentlicht, der Re-Use-Betrieben anhand von Checklisten eine Stütze dabei sein soll, wenn es darum geht, das Abfallende von Produkten festzustellen.

Weiterlesen...

EEB-Studie widerlegt populären Mythos:

Entkoppelung von Wirtschaftswachstum und Umweltbelastung nicht möglich

© fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de

Trotz Klimakrise wird immer noch Wirtschaftswachstum gepredigt – Entkoppelung ist das viel vorgebrachte Argument. Das Europäische Umweltbüro zeigt nun mit einer bahnbrechenden Studie, dass eine Entkoppelung von Wachstum und Umweltbelastung nicht möglich ist.

Weiterlesen...

Kleidersammlung in Österreich:

Informative Videos der Clean Clothes Kampagne

Die carla in Vitis wird betrieben von RepaNet-Mitglied Caritas der Diözese St. Pölten, © Caritas / Franz Gleiss

Für die Videos der Clean Clothes Kampagne von Südwind wurde RepaNet-Geschäftsführer Matthias Neitsch zur Textilsammlung in Österreich interviewt. Und auch RepaNet-Mitglieder Caritas Wien und Volkshilfe Wien SÖB werden als Sammler vorgestellt.

Weiterlesen...