An Challenge teilnehmen:

Neues Leben für alte Dienstkleidung

Photo by J Williams on Unsplash

Welche innovativen und nachhaltigen Lösungen können Kleidungsstücken von alten Dienstuniformen neues Leben einhauchen? Kreative Köpfe sind eingeladen, an der Challenge von naBe, IÖB und Wiener Linien teilzunehmen – Frist ist der 11.8.

Weiterlesen...

10 Standorte in Niederösterreich:

Für RepaNet-Mitglied soogut-Sozialmärkte zählt der Mensch

Seit März sind die soogut-Sozialmärkte Mitglied bei RepaNet. Neben Lebensmitteln und Alltagsgütern gibt es in jedem der zehn Märkte auch einen Second Hand Bereich. Das Ziel von den soogut-Sozialmärkten ist es, jene Menschen zu stärken, die Unterstützung brauchen, und eine offene und nachhaltige Gesellschaft mitzugestalten.

Weiterlesen...

Studie "Zero Waste and Economic Recovery" zeigt:

Re-Use und Reparatur schaffen die meisten Jobs in Abfallwirtschaft

Re-Use und Reparatur schonen nicht nur unsere Umwelt, sondern bergen auch ein großes Potenzial, was die Schaffung von Jobs betrifft – sogar das größte im Bereich von abfallwirtschaftlichen Maßnahmen, wie eine Studie jüngst zeigte.

Re-Use und Reparatur schaffen die meisten Jobs in Abfallwirtschaft

">Weiterlesen...

GWR wurde mit Projektentwicklung beauftragt:

Startschuss für Aufbau von Re-Use-Netzwerk in Hessen

In Deutschland hat die Gesellschaft für Wiederverwendung und Recycling (GWR) die Projektentwicklung zum Aufbau eines Re-Use-Netzwerks in Hessen gestartet. Es soll künftig Akteure auf regionaler und lokaler Ebene zusammenbringen und einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leisten.

Weiterlesen...

EU ruft GACERE ins Leben:

Global Allicance for Circular Economy and Resource Efficiency soll globale Impulse geben

Die im Februar neu gebildete Global Alliance for Circular Economy and Resource Efficiency (GACERE) soll die globale Just Transition hin zu einer ressourceneffizienten und kreislauforientierten Wirtschaft unterstützen, um künftig gerechtere Ressourcennutzung, nachhaltigen und integrativen Konsum und Produktion zu ermöglichen.

Weiterlesen...

RepaNet und AG Rohstoffe fordern:

Österreichische Rohstoffstrategie muss nachgeschärft werden

Osterreichische Rohstoffstrategie muss nachgescharft werden
© Photo by Arun KV on Unsplash

Der Entwurf der Österreichischen Rohstoffstrategie hat blinde Flecken, relevante Stakeholder*innen wurden in ihre Erstellung bisher ungenügend eingebunden. RepaNet fordert die Verankerung einer Rohstoffhierarchie zur Bündelung relevanter ökologischer und sozialer Ziele.

Weiterlesen...