Überparteilicher Schulterschluss ist nötig:

Parlament berät über Klimavolksbegehren

Es ist höchste Zeit für eine wirksame Klimapolitik. Das Klimavolksbegehren wurde von 400.000 Österreicher*innen unterstützt und wird derzeit im Parlament geprüft. Nach zwei Tagungen des Umweltausschusses mit Expert*innenhearings wird die Abstimmung der Abgeordneten in den nächsten Wochen erwartet. Was wir brauchen, ist ein klares Bekenntnis zum Klimaschutz.

Weiterlesen...

Auszeichnung geht an RepaNet-Mitglied:

Energy Globe Styria Award für GRAZ repariert

RepaNet-Mitglied GRAZ repariert wurde im Zuge der Energy Globe Styria Awards in der Rubrik „Kampagne“ ausgezeichnet. Der wichtige Beitrag des Netzwerks gewerblicher Grazer Reparaturbetriebe zu Ressourcenschonung und Umweltschutz wurde bei der Preisverleihung vor den Vorhang geholt und gewürdigt. 

Weiterlesen...

RepaNet fordert:

Sozialwirtschaftliche Kleidersammlung muss jetzt gestärkt werden

Die Textilsammler im RepaNet-Netzwerk haben 2019 1.600t Kleidung im Inland einer Wiederverwendung zugeführt. Angesichts der künftigen veränderten politischen Rahmenbedingungen fordern wir jetzt die politische Absicherung ihrer gemeinnützigen und ökologischen Leistung.

Weiterlesen...

Bereits dritte GRESB-Auszeichnung für RepaNet-Fördermitglied:

Saubermacher ist erneut weltweit nachhaltigster Entsorger

Saubermacher Nachhaltigkeitsteam: Robert Maierhofer, Gerhard Ziehenberger, Hans Roth, Ralf Mittermayr (v.l.)

RepaNet-Fördermitglied Saubermacher wurde heuer bereits zum dritten Mal zum weltweit nachhaltigsten Entsorger gekürt. Wir gratulieren dem Preisträger der Nachhaltigkeitsbewertung von GRESB ganz herzlich.

Weiterlesen...

Wichtiger Teilerfolg für SDG Watch Austria:

Parlament künftig in Umsetzung der SDGs stärker eingebunden

Nachhaltige Entwicklungsziele der UNO

Österreich hat, was die Umsetzung der Agenda 2030 betrifft, noch einiges zu tun. Doch es gibt erfreuliche Meldungen auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Zukunft: Nachdem die Republik heuer zum ersten Mal einen Voluntary National Review vorgelegt hat, wurde vor kurzem beschlossen, dass künftig das Parlament verstärkt eingebunden wird.

Weiterlesen...

395 Stimmen für ein Recht auf Reparatur:

EU-Parlament fordert umfangreiche Maßnahmen pro Reparatur

Ende November wurde im EU-Parlament dem Recht auf Reparatur in Europa der Weg geebnet. Das Europäische Parlament fordert von der EU-Kommission umfangreiche Maßnahmen gegen vorzeitige Obsolzenz und für nachhaltige, reparierbare Produkte. Wir haben uns das Abstimmungsverhalten angesehen.

Weiterlesen...