Förderung der Vorbereitung zur Wiederverwendung von Elektro(nik)altgeräten – Teil 7

Erwartungen an die Konkretisierung der Verordnungsermächtigungen im ElektroG2

Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V.
cyclos GmbH
Stephan Löhle, Sabine Bartnik, Mathias Ehrenbrink, Mareen Müller

Kurzbeschreibung: Der NABU erläutert konkrete Forderungen an den deutschen Gesetzgeber zur Verbesserung und Konkretisierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen im ElektroG und zur Sicherung der Qualität der Vorbereitung zur Wiederverwendung (VzW) von EAG, und zwar in folgenden vier Bereichen:

1. Erfassung (gemäß § 11 Abs. 1 ElektroG2)
2. Zertifizierung von Wve (gemäß § 11 Abs. 2 ElektroG2)
3. Prüfung von Geräten, die für eine VzWv geeignet sind (gemäß § 24 Abs. 1 ElektroG2
4. Behandlung sowie Schutz personenbezogener Daten bei der VzWv (gemäß § 24 Abs. 2)

Keywords: Vorbereitung zur Wiederverwendung, VzWv, Recycling, Verordnungsermächtigungen, ElektroG2, Naturschutzbund, NABU, Klarstellung, Erfassungssystematik, Abfallregime, Zertifizierung, Dokumentation, EAG-Re-Use, EAG, Elektrogeräte, Elektroaltgeräte, Erfassung, Sammlung, Zertifizierung, Prüfung, Schutz personenbezogener Daten

Link / Bezugsquelle
www.nabu.de (PDF)

 
Zur RE-USE TOOLBOX   RepaThek