Foto: Trofaiach Tandler

Im Sinne eines nachhaltigen und wertschätzenden Umgangs mit gebrauchten Gegenständen stellt die Re-Use Bewegung einen Gegenpol zur Wegwerfgesellschaft dar. Mit der Eröffnung des Re-Use Shops in Trofaiach wird nachhaltiges Wiederverwenden in den Vordergrund gerückt, aber auch ein weiterer Ort der Begegnung in der Innenstadt geschaffen.

Neben einem ansprechenden Angebot für alle, die mit besonderen Gegenständen dem Zuhause Charakter verleihen wollen oder auf der Jagd nach günstigen Schnäppchen sind, bietet das Geschäft in der Innenstadt auch kreative Produkte der Trofaiacher Handwerkskunst sowie eine Schauwerkstatt zum Lernen. Weiters wird die Lebenshilfe ihre Up-Cycling Künste präsentieren und aus Altem etwas völlig Neues machen. Im Repair-Café wird nicht nur repariert, sondern auch genüsslich Kaffee getrunken.

Der Trofaiach Tandler bietet:

  • Arbeitsplätze für Klienten der Lebenshilfe
  • ReUse, ReDesign und Upcycling
  • Möglichkeiten für RepairCafés
  • Eine Plattform für Trofaiacher Künstler
  • Eine Belebung der Trofaiacher Hauptstraße
  • Eine Begegnungsmöglichkeit für alle Trofaiacher und Besucher

Das Gemeinschaftsprojekt der Stadtwerke Trofaiach GmbH, Lebenshilfe Trofaiach, Trofaiacher Kunsthandwerkern sowie der Stadtgemeinde ist ab sofort geöffnet: Mo – Fr 9 bis 12 Uhr und zusätzlich Donnerstagnachmittag von 15 bis 19 Uhr.

Zur Website des Trofaiach-Tandlers hier…

Weitere Infos hier…

Zur Facebook-Seite des Trofaiach Tandlers geht’shier…

 

Diesen Artikel teilen: