No Time to Waste

Im Dezember 2015 hat die EU-Kommission das neue Kreislaufwirtschaftspaket (Circular Economy Package) vorgestellt. Dieses wurde von NGOs und anderen Stakeholdern sehr unterschiedlich und durchaus kontrovers kommentiert. Einige der Stimmen von NGOs, Kommunen, Politik und Entsorgungswirtschaft kamen am 9. Februar bei der Tagung „No Time to waste“ des EU-Umweltbüros in Kooperation mit dem BMLFUW zu Wort […]

Weiterlesen...

Waizinger und Compuritas fördern RepaNet

RepaNet begrüßt die beiden neuen Fördermitglieder Fa. WAIZINGER und Fa. Compuritas. Beide haben zum Thema Re-Use von Elektroaltgeräten eine besondere Affinität und sind auf diesem Gebiet Innovationspioniere. RepaNet freut sich über die Zusammenarbeit! Fa. Waizinger ist ein Abfallsammelunternehmen, das ganz besonders bekannt ist für seine innovativen Weiterentwicklungen von Spezialcontainern für die getrennte Abfallsammlung. Ihre aktuellste […]

Weiterlesen...

Online-Reparaturführer in Tirol und Oberösterreich

Ein guter Reparaturführer schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen werden KonsumentInnen sensibilisiert, Alltagsgegenstände zur Reparatur zu bringen. Zum anderen wird das Gewerbe angeregt, Reparaturdienstleistungen vermehrt anzubieten oder zu reaktivieren. Beides wird nun mit dem völlig neu konzipierten Online-Reparaturführer versucht, den die für ihre Pionierarbeit bei Abfallvermeidungsprojekten bekannte Abfallwirtschaft Tirol Mitte (ATM) auf der […]

Weiterlesen...

Rückblick auf die Re-Use Konferenz 2016 in Graz

Re-Use boomt
Grafik: ARGE

 – zu diesem aktuellen Thema fand am 27.01.2016 die 4.Österreichische Re-Use Konferenz, in Kooperation mit dem Land Steiermark, dem Umweltamt der Stadt Graz, der Karl-Franzens-Universität Graz und dem Verein RepaNet, im Meerscheinschlössl in Graz statt. Die Vorträge dazu gibt es nun zum Download. Interessante Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen am Re-Use Sektor auf europäischer, nationaler und […]

Weiterlesen...

Relectro: Aufbereitung und Verkauf von Elektrogeräten

In Tirol haben fünf Partner (Abfallentsorgungsverband Kufstein, Rotes Kreuz Kufstein, Elektro Recycling Austria, Fa. Waizinger und Fa. DAKA) gemeinsam das Projekt „Relectro“ gestartet. Dabei werden gebrauchte oder reparaturbedürftige Elektrogeräte gesammelt, repariert und verkauft. Die Pilotphase ist zunächst bis Februar 2017 geplant. Damit wird erstmals der Versuch unternommen, dass ein privates Entsorgungsunternehmen Re-Use als Geschäftsmodell entwickelt, […]

Weiterlesen...

ReVital Box seit Juni in Oberösterreich

Nach dem Vorbild der Grazer Re-Use Box ist die ReVital Box ein Sammelsystem für gebrauchte, aber noch verwendbare Kleinwaren in Form eines verschließbaren Kartons. Seit Juni 2015 ist diese auch in der Region Steyr erhältlich. Sie ist der nächste Schritt bei der Weiterentwicklung des oberösterreichischen ReVital-Netzwerkes, dem ersten und am weitesten entwickelten Re-Use-Netzwerk von kommunalen […]

Weiterlesen...

Gratis Reparatur-Aktion in Wien ausgebucht!

Schon einen Monat vor dem Termin am 17. März ist die Aktion „Haushaltsgeräte Fix It!“ ausgebucht. Dabei werden Privatpersonen dazu eingeladen, mit ihren reparaturbedürftigen Haushaltsgeräten zur Wien Energie Erlebniswelt Spittelau zu kommen, um diese von den HausGeräteProfis (einem Mitgliedsbetrieb des Wiener Reparaturnetzwerks, das wiederum RepaNet-Mitglied ist) wieder einsatzfähig machen zu lassen. Beachtlich: Aus organisatorischen Gründen […]

Weiterlesen...