Einschnitte in Sozialwirtschaft:

Starke Kürzungen für sozialökonomische Betriebe in Osttirol

© Thorben Wengert, www.pixelio.de

Das AMS Tirol streicht im nächsten Jahr 1,4 Millionen Euro und 42 von 295 Transitarbeitsplätzen. Besonders betroffen sind die Osttiroler Sozialökonomischen Betriebe s’Gwandtl und Schindel & Holz in Lienz. Aber auch RepaNet-Mitglied issba in Nordtirol muss mit Kürzungen rechnen. (Quelle: Dolomitenstadt.at, Osttirol heute, arbeit plus Tirol u.a.)

Weiterlesen...

Reparieren statt Wegwerfen!

Online-Reparaturführer in Tirol und Oberösterreich

Ein guter Reparaturführer schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen werden KonsumentInnen sensibilisiert, Alltagsgegenstände zur Reparatur zu bringen. Zum anderen wird das Gewerbe angeregt, Reparaturdienstleistungen vermehrt anzubieten oder zu reaktivieren. Beides wird nun mit dem völlig neu konzipierten Online-Reparaturführer versucht, den die für ihre Pionierarbeit bei Abfallvermeidungsprojekten bekannte Abfallwirtschaft Tirol Mitte (ATM) auf der […]

Weiterlesen...