Logo WIRD

Unter der Ägide des Vereines WIR e.V. soll mit Ende 2017 eine deutschlandweite Dachmarke für Wiederverwendung ins Leben gerufen werden. Viele sozialwirtschaftliche Einrichtungen, die im Gebrauchtwarenhandel aktiv sind, wurden in regionalen Workshops eingeladen, um über die Grundsätze und Spielregeln für eine gemeinsame Dachmarke zu diskutieren. 

(Quelle: ÖÖI)

Das Österreichische Ökologie-Institut mit dem Re-Use-Experten DI Markus Meissner stellt seine gemeinsam mit RepaNet gewonnen Erfahrungen aus dem Aufbau regionaler Re-Use-Netzwerke in Österreich den deutschen Partnern zur Verfügung. Im Projekt WIRD geht es um den Aufbau von Wiederverwendungs- und Reparaturzentren in Deutschland und die Entwicklung einer gemeinsamen Qualitätsdachmarke der Wiederverwendungs- und Reparaturzentren im Rahmen eines bundesweiten Verbandes. Am 6. und 11. April standen zwei Vorträge bei Fachtagungen in Mainz und Dresden auf dem Programm.

Verein WIR e.V.

Info-Flyer des Vereines WIR e.V. hier

Programmflyer Fachkonferenz Abfallwirtschaft Mainz hier

Symposium „Zu schade zum Wegwerfen – Wohin mit Kleidern, Möbeln und Hausrat?“ Dresden hier

Diesen Artikel teilen: