© RREUSE

Unser europäischer Dachverband RREUSE feiert heuer sein 20jähriges Jubiläum. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der wichtigen Lobbyorganisation in einem Video, in dem auch das RepaNet-Team zu Wort kommt.

Im Jahr 2001 wurde RREUSE gegründet – der europäische Dachverband für sozialwirtschaftliche Unternehmen im Bereich Re-Use, Reparatur und Recycling. Ein Rückblick auf die Geschichte lohnt sich und so wird in folgendem, von RREUSE gestalteten Jubiläumsvideo kurz und knackig die Geschichte der Lobbyorganisation aufgerollt. Co-Gründer Paolo Ferraresi erläutert die Beweggründe, die zur Gründung führten, und die Erfolge der letzten 20 Jahre. So hat sich das Verständnis von Wiederverwendung durch den Einsatz von RREUSE hin zur Sichtbarkeit der ressourcenschonenden und abfallvermeidenden Aspekte gewandelt. Und da ein Netzwerk so stark ist wie die einzelnen Mitglieder, werden auch diese ins Rampenlicht gerückt. Am Ende zu sehen sind neben vielen weiteren Gesichtern der Mitgliedsorganisationen auch Maximilian Wagner (Wissensmanagement und Projektmitarbeit RepaNet), Irene Schanda (Kommunikation RepaNet) und Matthias Neitsch (Geschäftsführung RepaNet, Präsident RREUSE). Wir freuen uns auf viele weitere erfolgreiche Jahre der konstruktiven Zusammenarbeit!

Mehr Infos …

Zum Jubiläumsvideo (YouTube)

Zur Website von RREUSE

Alle Mitglieder von RREUSE

RepaNews: Matthias Neitsch ist neuer RREUSE-Präsident

Diesen Artikel teilen: