Logo REPARATUR-INITIATIVEN
Logo REPARATUR-INITIATIVEN

Das Netzwerk der Reparaturinitiativen in Deutschland wurde für sein Engagement für Ressourcenschonung und gegen die Wegwerfmentalität in knapp 600 Einrichtungen ausgezeichnet.

Die anstiftung fördert und vernetzt Räume und Netzwerke des Selbermachens. So hat die Organisation 2013 das deutsche Netzwerk der Reparaturinitiativen gegründet, anfänglich mit 40 Mitgliedern. Bis Ende 2014 wollte man auf 80 Initiativen anwachsen, so der Plan, tatsächlich waren es zu diesem Zeitpunkt aber schon ganze 300. Heute zählt die Webseite www.reparatur-initiativen.de fast 600 Projekte. Auf der Seite bietet das Netzwerk Unterstützung für die Neugründung von nicht-kommerziellen Reparaturinitiativen und kommuniziert Veranstaltungstermine, etwa von Reparatur-Cafés.

Für das Bündeln des Engagements der Mitglieder für Ressourcenschonung und gegen die Wegwerfmentalität wurde die anstiftung mit dem Neumarkter Lammsbräu Preis 2017 in der Kategorie gemeinnützige Organisation ausgezeichnet. Neumarkter Lammsbräu ist ein Hersteller von Biogetränken, der seit 2002 mit dem gleichnamigen Preis und je 2.000 Euro Preisgeld Nachhaltigkeitsprojekte in sechs Kategorien fördert.

Weitere Informationen …

Neumarkter Lammsbräu Preis 2017 Preisträger

Netzwerk der Reparaturinitiativen der anstiftung

Österreichisches Netzwerk der Reparaturinitiativen

Österreichische Reparaturinitiativen auf Ideensammlung

Jetzt auch in Österreich: Reparatur-Initiativen bilden bundesweites Netzwerk

Diesen Artikel teilen: