Bericht von EEB, Circle Economy und Fair-Trade Advocacy Office:

Nachhaltige Geschäftsmodelle müssen zirkulär und sozial sein

Green Deal Kompass aus der Krise (c) Photo by Jamie Street on Unsplash
Photo by Jamie Street on Unsplash

In dem Bericht „Avoiding blind spots“ betrachtet das European Environmental Bureau die notwendige Verbindung von kreislaufwirtschaftlichen Geschäftsmodellen mit sozialer Gerechtigkeit.

Weiterlesen...

EEB-Studie widerlegt populären Mythos:

Entkoppelung von Wirtschaftswachstum und Umweltbelastung nicht möglich

© fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de

Trotz Klimakrise wird immer noch Wirtschaftswachstum gepredigt – Entkoppelung ist das viel vorgebrachte Argument. Das Europäische Umweltbüro zeigt nun mit einer bahnbrechenden Studie, dass eine Entkoppelung von Wachstum und Umweltbelastung nicht möglich ist.

Weiterlesen...

Europäische Petition:

Europa, es ist Zeit, uns vom Wachstum unabhängig zu machen!

Seit 1945 sind die negativen Auswirkungen auf die Umwelt drastisch angestiegen. Daten von International Geosphere-Biosphere Programme www.igbp.net, Grafik von Bryanmackinnon, Creative Commons Lizenz

„Hauptsache, das BIP wächst“, lautet das Mantra aller Staatenseit Ende des Zweiten Weltkrieges. Die Versprechen vom allgemeinen Wohlstand, sozialer Gerechtigkeit, einem besseren Leben für alle sind dabei nicht eingehalten worden. Obwohl das österreichische BIP auch in diesem Jahr wächst, wird im Sozialbereich gespart, wie zum Beispiel bei Arbeitsmarktförderung und Mindestsicherung. Da es außerdem noch immer […]

Weiterlesen...