Re-Use im Baubereich:

Projekt RE4 entwickelt re-use-freundliches Bauen

Foto: RE4

Ziel des Projekts RE4 ist es, vollständig vorkonfektionierte und energieeffiziente wiederverwendbare Gebäudekomponenten zu entwickeln, und diese wiederum großteils aus gebrauchten Bauteilen und Baumaterialien herzustellen. Dadurch werden große positive ökonomische, ökologische und soziale Auswirkungen erzielt. Das RE4-Projekt wird im Rahmen des EU-Programms für Forschung und Innovation „Horizon 2020“ umgesetzt.

Weiterlesen...

Neuer Online-Auftritt:

Re-Use ist wichtiger Schwerpunkt auf neuer pulswerk-Website

Bereits seit 2008 arbeitet RepaNet mit dem österreichischen Ökologie-Insitut und dessen 2012 gegründeten Tochterunternehmens pulswerk zusammen. Entsprechend lang und beeindruckend ist auch die großteils gemeinsame Geschichte der Projekte und Aktivitäten zu Re-Use, die pulswerk auf seiner neuen Website erstmals kompakt chronologisch darstellt – eine Erfolgsgeschichte des mühsamen und noch lange nicht abgeschlossenen Ringens um Verankerung […]

Weiterlesen...