Kooperation statt Konkurrenz:

Reparaturinitiativen und Handwerksbetriebe bestärken einander

© RepaNet

Die Erfahrung der RepaNet-Mitglieder und der Reparaturinitiativen zeigt es schon lange – nun wird es erstmals durch eine Studie bestätigt: Ehrenamtliche Reparaturinitiativen wie Repair-Cafés sind kein Störfaktor für das Geschäft von Reparaturbetrieben. Ganz im Gegenteil gibt es viele Überschneidungsbereiche und eine gegenseitige Bestärkung, die zu besserer öffentlicher Bewusstmachung von Reparatur führt.

Weiterlesen...

Runder Tisch Reparatur Deutschland:

Reparatur fördert Wirtschaft

Foto: Runder Tisch Reparatur

Vielerorts sehen WirtschaftsvertreterInnen im Trend zu mehr Reparatur in Selbsthilfe (Stichwort „Repaircafé“ eine Unterminierung von Wirtschaftsinteressen. Doch wenn betroffene Stakeholder konstruktiv miteinander reden, scheint das Gegenteil der Fall zu sein. 2015 hat sich in Berlin ein Runder Tisch Reparatur aus unterschiedlichen Stakeholdern gegründet, der sich das Ziel gesetzt hat, die Reparatur zu stärken. Mit dabei […]

Weiterlesen...

Reparieren geht über Wegwerfen!

Nächstes Repair Café im Salzburger Seenland

Immer mehr Repair-Café-Initiativen engagieren sich für die längere Nutzung von Produkten. Auch in Salzburg wird diese Bewegung immer stärker: Das nächste Repair Café im Salzburger Seenland öffnet am 15. Oktober 2016 von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Polytechnischen Schule Mattsee seine Pforten.

Weiterlesen...