Wuppertal-Studie zeigt:

Re-Use rückt stärker ins Bewusstsein von Konsument*innen

In der Studie „Circular Economy 2021. Secondhand in Deutschland“ beleuchtet das Wuppertal Institut die Einstellungen deutscher Konsument*innen zu den Themen umweltbewusster Konsum, Secondhand und Umgang mit Gebrauchsgütern. Etwa die Hälfte der Befragten könnte sich vorstellen, künftig mehr Re-Use-Produkte zu kaufen.

Weiterlesen...

Online-Fachdialog: Re-Use gebrauchter IT- und Kommunikationsgeräte stärken

© Harald Wanetschka / pixelio.de

In einem Online-Fachdialog, der von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz veranstaltet wird, wird die Wiederverwendung von Geräten der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) eingehend diskutiert. Die Beiträge und Erkenntnisse könnten auch für Österreich interessant sein. Registrieren Sie sich jetzt online zur Teilnahme.

Weiterlesen...

Berliner Zero-Waste-Konzept stärkt Re-Use

Wiederverwendung soll in Berlin vermehrt gefördert werden. Mit dem neuen Abfallwirtschaftskonzept 2020-2030 wurde nun eine Strategie für die nächsten zehn Jahre vom Berliner Senat beschlossen. Damit werden wichtige Eckpunkte festlegt, die die Kreislaufwirtschaft ankurbeln sollen.

Weiterlesen...