RREUSE-Konferenz „Sozialunternehmen in der Kreislaufwirtschaft“:

So machen wir Re-Use zum Mainstream

© RREUSE

Wie kann man Re-Use für die KonsumentInnen attraktiv und praktisch gestalten? Indem man neue Bereiche für das Re-Use erschließt, wie zum Beispiel Rollstühle oder indem gemeinnützige und gewinnorientierte Betriebe Partnerschaften eingehen. Bei der zweiten internationalen Jahreskonferenz von RREUSE, die diesmal von 22.-23. November im niederländischen Nijmegen stattfand, wurde wie schon im vergangenen Jahr die Rolle […]

Weiterlesen...

Erweiterte Produzentenverantwortung:

Altkleider zurück an die Hersteller?

© Karl-Heinz Laube, www.pixelio.de

Ab 2025 ist die getrennte Sammlung von Alttextilien in der EU verpflichtend, das heißt, dass jeder Mitgliedstaat für die KonsumentInnen die Möglichkeit schaffen muss, Alttextilien gesondert abzugeben. Eine Möglichkeit wäre, die Hersteller und Vertreiber in die Pflicht zu nehmen, wie es bei Elektrogeräten und Verpackungen schon der Fall ist. Für Frankreich, wo die Produzentenverantwortung für […]

Weiterlesen...