Verbindliche Re-Use-Quoten, Sozialwirtschaft stärken:

RREUSE-Positionspapier zum CEAP veröffentlicht

© Stephanie Hofschläger / pixelio.de

Der Circular Economy Action Plan der EU wurde von RREUSE einer genauen Analyse unterzogen. In dem nun veröffentlichten Positionspapier wird das Potential dieses wichtigen Hauptpfeilers des European Green Deals aufgezeigt und es werden auch einige wichtige Punkte ergänzt.

Weiterlesen...

Die EU will zirkulär werden:

Circular Economy Action Plan bringt viel Positives

Der neue Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft sieht eine ganze Reihe von Maßnahmen vor, die, wirkungsvoll zur Umsetzung gebracht, die EU einen großen Schritt weiterbringen werden. Auch sozialwirtschaftliche Betriebe und das Recht auf Reparatur werden ausdrücklich erwähnt.

Weiterlesen...

Statement von RREUSE:

A Social and Circular Outlook 2020-2025

© RREUSE

In einem knappen Zweiseiter hat RREUSE zentrale politische Forderungen auf den Punkt gebracht, die das Potential haben, uns einer echten sozialen Kreislaufwirtschaft näher zu bringen. Ein Wegweiser für die nächsten Jahre und eine dringende Empfehlung an die politischen EntscheidungsträgerInnen.

Weiterlesen...

Informelle EU-Ministertagung in Finnland:

EU-UmweltministerInnen bekennen sich zur echten Kreislaufwirtschaft

© Stephanie Hofschläger / pixelio.de

Bei einem Treffen der EU-UmweltministerInnen in Helsinki wurde intensiv über Kreislaufwirtschaft diskutiert – inklusive der Möglichkeit der Ausweitung des EU-Kreislaufwirtschaftsplans auf weitere Sektoren – darunter Bau und Textilien.

Weiterlesen...

Europäisches Re-Use- und Reparatur-Lobbying:

RREUSE schafft die Brücke von der nationalen zur europäischen Kreislaufwirtschaft

Re-Use braucht auch in Europa eine Lobby – Die Mitglieder des europäischen Netzwerks der sozialwirtschaftlichen Re-Use, Reparatur- und Recyclingbetriebe RREUSE retteten 2017 eine Million Tonnen an Gütern und Rohstoffen. Gleichzeitig stärkte die Dachorganisation die Rolle von Re-Use und Reparatur im Kreislaufwirtschaftspaket der EU. (Quelle: RREUSE)

Weiterlesen...

Re-Use und die Circular Economy:

Österreichische Re-Use-Konferenz 2018

Im Rahmen der Zero Waste Akademie veranstaltet die ARGE Abfallvermeidung Konferenzen, Schulungen und Trainings.

Am 31. Jänner 2018 findet in Graz die Österreichische Re-Use-Konferenz statt. Besonderer Fokus liegt auf dem Circular Economy Aktionsplan der EU und dem dazu gehörenden abfallrechtlichen Regulierungspaket, das am 18. Dezember 2017 endgültig von der EU beschlossen wurde und in dem Re-Use eine wichtige Rolle spielt. Die österreichische Konferenz geht unter anderem den Fragen nach: […]

Weiterlesen...