23.09.2021: Webinar „Von Fast Fashion zu Fair Circle. Herausforderungen und Chancen für die Textilsammlung“

Von Fast Fashion zu Fair Circle (c) Photo by Sarah Brown on Unsplash
© Photo by Sarah Brown on Unspash

Wie sich die Kleiderbranche durch Wiederverwendung nachhaltiger und sozialer gestalten lässt, erfahren Sie am 23. September im RepaNet-Webinar „Von Fast Fashion zu Fair Circle. Herausforderungen und Chancen für die Textilsammlung“ von den RepaNet-Expert*innen für Kreislaufwirtschaft.

Weiterlesen...

Sozialwirtschaftliche Kleidersammlung muss jetzt gestärkt werden

Die Textilsammler im RepaNet-Netzwerk haben 2019 1.600t Kleidung im Inland einer Wiederverwendung zugeführt. Angesichts der künftigen veränderten politischen Rahmenbedingungen fordern wir jetzt die politische Absicherung ihrer gemeinnützigen und ökologischen Leistung.

Weiterlesen...

Nachhaltig und sozial Kleider spenden mit sachspenden.at

RepaNet schafft mit der neu gelaunchten Website sachspenden.at eine Plattform für seine textilsammelnden Mitglieder. Unterstützt vom Initialpartner Tchibo werden so die Abgabestellen und Textilcontainer der sozialwirtschaftlichen Sammler sichtbar gemacht und ihre ökologischen, gemeinnützigen und sozialen Leistungen in den Mittelpunkt gestellt. Eine wichtige und praktische Orientierungshilfe für SpenderInnen.

Weiterlesen...