Einigung der Koalitionspartner:

MWSt-Senkung auf kleine Reparaturen kurz vor Umsetzung

Photo by J Williams on Unsplash

Ein Vorhaben des türkis-grünen Regierungsprogramms steht kurz vor seiner Umsetzung: Die Mehrwertsteuersenkung auf Reparaturen von Fahrrädern, Kleidung und Schuhen wird demnächst in ein Gesetz gegossen.

Weiterlesen...

respACT & Global Compact Netzwerk:

Fünf Forderungen für eine nachhaltige Wirtschaft

Die österreichische Plattform respACT hat gemeinsam mit dem Global Compact Netzwerk Österreich den Appell Zukunftsfähigkeit gestartet. Unternehmen können sich gemeinsam für eine nachhaltige Weiterentwicklung der Wirtschaft starkmachen. RepaNet schließt sich den Forderungen an, gibt aber zu bedenken, dass auch Menschen, die sozialwirtschaftliche, gemeinnützige und unbezahlte Arbeit leisten, in Rettungspaketen gewürdigt werden müssen.

Weiterlesen...

Von der Leyen und Timmermans:

Green Deal muss unser Kompass aus der Krise sein

Green Deal Kompass aus der Krise (c) Photo by Jamie Street on Unsplash
Photo by Jamie Street on Unsplash

Besonders jetzt sollten die Ziele des Green Deal in Umsetzung kommen – denn eine grünere Wirtschaftsweise kann Europa nachhaltig aus der Krise helfen und uns künftig resilienter machen. Ursula von der Leyen und Frans Timmermans haben die Bedeutung des Deal unterstrichen.

Weiterlesen...

Umsatzeinbußen bei Reparaturbetrieben:

Reparatur ist systemrelevant und muss jetzt gefördert werden

Photo by K I L I A N on Unsplash

Auf Reparaturbetriebe ist auch während der Krise Verlass. Dennoch wurden Reparaturdienstleistungen seit Beginn der Coronamaßnahmen sehr viel weniger oft in Anspruch genommen. Das führt viele Betriebe nun in massive Existenzschwierigkeiten. Die Politik muss diesen Wirtschaftszweig deshalb gezielt fördern!

Weiterlesen...

Länderbericht des Europäischen Semesters:

Österreich muss mehr in Re-Use, Reparatur und Kreislaufwirtschaft investieren

Österreich muss mehr in Re-Use Reparatur und Kreislaufwirtschaft investieren (c) Photo by Precondo CA on Unsplash
Photo by Precondo CA on Unsplash

Die Coronakrise darf nicht davon ablenken, dass es einen European Green Deal und ein Kreislaufwirtschaftspaket umzusetzen gibt. Dies sollte vielmehr Hand in Hand gehen. Bereits im Februar wurde im Länderbericht des Europäischen Semesters festgestellt, dass Österreich mehr in Re-Use, Reparatur und Kreislaufwirtschaft investieren muss. Nun ist es an der Zeit, dies umzusetzen.

Weiterlesen...

Einstieg in die Maskenproduktion:

Sozialwirtschaft bildet die #maskforce

Die neu eingeführte Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln hat die Nachfrage nach Masken in die Höhe schnellen lassen. Viele sozialwirtschaftliche Betriebe sind in die Produktion eingestiegen und sichern so weiterhin wichtige Arbeitsplätze. Untereinander tauschen sie sich in der #maskforce aus.

Weiterlesen...

Wegen Coronakrise fordern Dachverbände:

Sozialwirtschaft muss jetzt besonders unterstützt werden!

© Beate Klinger / pixelio.de
© Beate Klinger / pixelio.de

In einem neu veröffentlichten Statement zu den COVID-19-Auswirkungen der Sozialwirtschaft fordert ein Bündnis von EU-Dachverbänden, u.a. RREUSE und ENSIE, die EU-Institutionen auf, die besondere Unterstützung von sozialwirtschaftlichen und anderen gemeinnützigen Unternehmen sicherzustellen, damit sie die Krise gut überstehen.

Weiterlesen...